LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Reuschlaw Legal Consultants: Neuer Of Counsel und stra­te­gi­sche Neu­aus­rich­tung

09.06.2021

Die Wirtschaftssozietät Reuschlaw Legal Consultants gründet eine neue Digital Business Competence Group. Außerdem verstärkt Thomas Söbbing als Of Counsel den Berliner Standort.

Die Wirtschaftssozietät Reuschlaw Legal Consultants will ihre Beratung in den Bereichen Cybersecurity, Datenschutz und IT-Recht künftig stärker auf die Haftung für Produkte und digitale Leistungen ausrichten. Damit trage sie den sich verändernden Marktbedingungen Rechnung, so Gründungssozius Philipp Reusch: "Wir leben in Zeiten einer sich verstetigenden digitalen Vernetzung von Produkten und Dienstleistungen. Dies betrifft auch unseren Beratungskern, die haftungsrechtliche Begleitung von analogen wie digitalen Business Cases. Eine stärkere inhaltliche Verzahnung mit dem Rechtsbereich IT-, Datenschutz- und KI-Recht ist daher unabdingbar, eine isolierte Betrachtung von Datenschutz greift zu kurz."

Reuschlaw gründet deshalb eine neue bereichsübergreifende Digital Business Competence Group (DBCG), die Stefan Hessel leiten wird. Die Berater werden die Mandanten federführend in allen das Digital Business betreffenden Fragen, auch über Cybersecurity, Datenschutz und IT-Recht hinaus, unterstützen. Das neue Team soll nach Angaben der Sozietät zukünftig noch deutlich vergrößert werden.

Außerdem gab die Kanzlei bekannt, dass Salary-Partner Dr. Carlo Piltz nach mehr als vier Jahren Mitte des Jahres ausscheiden wird. Piltz kündigte in den sozialen Medien an, er werde ab dem 1. Juli 2021 Partner einer neu gegründeten Kanzlei.

Mit der Neuausrichtung solle auch der Saarbrücker Standort gestärkt werden. Ziel soll es sein, den Austausch und die Zusammenarbeit mit dem CISPA Helmholtz Center for Information Security und weiteren Instituten, Industriepartnern, der neuen Außenstelle des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik in Saarbrücken sowie den süddeutschen Datenschutzaufsichtsbehörden zu intensivieren.

Zum 1. Juni 2021 verstärkt zudem Prof. Dr. Thomas Söbbing, LL.M., als Of Counsel das Berliner Büro. Der IT-Rechtler soll im IT- und Datenschutzrecht, im Recht der Künstlichen Intelligenz sowie in den Bereichen Innovationsrecht, Outsourcing & Computing beraten. Er lehrt an der Hochschule Zweibrücken Zivilrecht mit Recht der Digitalen Wirtschaft. Zuvor war er unter anderem General Counsel bei dem IT-Projekt- und Dienstleistungsunternehmen Solcom, langjähriger Chief Legal Specialist bei der Deutschen Leasing Group und Head of Legal Contract Management bei Siemens.

fkr/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Reuschlaw Legal Consultants: Neuer Of Counsel und strategische Neuausrichtung . In: Legal Tribune Online, 09.06.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/45153/ (abgerufen am: 22.06.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag