LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

King & Wood Mallesons: Neuer Partner in charge für Deut­sch­land

24.07.2018

Die Partner von King & Wood Mallesons haben Rüdiger Knopf zum Partner in charge für Deutschland ernannt. Knopf nimmt diese Tätigkeit mit sofortiger Wirkung und einer dreijährigen Amtszeit auf.

Rüdiger Knopf

Rüdiger Knopf arbeitet im Bereich der steuerlichen Strukturierung und ist dabei spezialisiert auf M&A- und Buyout-Transaktionen. Er hat gemeinsam mit drei weiteren Partnern im März 2017 die deutsche King & Wood Mallesons (KWM)-Praxis neu gegründet, nachdem die Sozietät im Januar 2017 für ihre Büros in Europa Insolvenzantrag gestellt hatte.

Seither ist das deutsche Team wieder um Mitarbeitern wie Counsel und Associates sowie fünf Partner gewachsen. Im Oktober 2017 kam der Finanzierungs- und Restrukturierungsanwalt Daniel Ehret sowie der auf die Beratung von M&A Transaktionen mit China-Bezug spezialisierte Partner Hui Zhao. Im November 2017 wurde der Ausbau mit dem Zugang der beiden M&A und Private Equity Anwälten Dr. Michael Roos und Markus Herz und deren Team fortgesetzt. Zuletzt gewann die deutsche KWM Praxis im März 2018 den Steuerpartner Markus Hill.

Seine Ernennung kommentierte Rüdiger Knopf wie folgt: "Ich fühle mich geehrt zum Partner in charge ernannt worden zu sein und freue mich sehr, in meiner neuen Rolle weiterhin gemeinsam mit allen unseren großartigen Partnern und Mitarbeitern weltweit, die erfolgreiche Zukunft von KWM in Deutschland, Europa und dem Nahen Osten sowie weltweit voranzutreiben."

tap/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

King & Wood Mallesons

Rüdiger Knopf, Partner, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: King & Wood Mallesons

Zitiervorschlag

King & Wood Mallesons: Neuer Partner in charge für Deutschland . In: Legal Tribune Online, 24.07.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/29931/ (abgerufen am: 29.10.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag