Insolvenzverwalter erzielt Einigung mit Investoren: Uhren­händler Watch­master wird zer­schlagen

09.03.2023

Einzelne Geschäftsbereiche des insolventen Luxusuhren-Händlers Watchmaster werden aufgeteilt und an verschiedene Interessenten abgegeben. Das verbleibende Handelsgeschäft wird abgewickelt. 

Philipp HackländerNach einem Diebstahl von insgesamt rund 1.000 Luxusuhren aus den Tresorräumen war das Berliner Startup Watchmaster ICP Ende des vergangenen Jahres gezwungen, einen Insolvenzantrag zu stellen.

Zum 1. März 2023 wurde das Verfahren durch das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg eröffnet und Dr. Philipp Hackländer von White & Case zum Insolvenzverwalter bestellt.

Parallel zu dem im Dezember 2022 erfolgten Neustart des Handelsgeschäftes von Watchmaster bemühten sich Hackländer und sein Team gemeinsam mit der Geschäftsführung um Investoren. Da ein Gesamtverkauf nicht realisiert werden konnte, wird das Unternehmen nun zerschlagen. "Um es diplomatisch zu formulieren: Der Markt für gebrauchte Luxusuhren ist hart umkämpft und steht unter dem maßgeblichen Einfluss der Hersteller", beschreibt der Insolvenzverwalter die Hürden, mit denen er sich konfrontiert sieht. 

Das Handelsgeschäft in Frankreich geht an eine irisch-französische Investmentgesellschaft. Der Uhrenbestand in Deutschland soll an ein norddeutsches Juwelierunternehmen verkauft werden. Für das Handelsgeschäft in England mitsamt der rund 1.700 Luxusuhren umfassenden Kommissionsware steht eine Sanierungslösung noch aus. 

Im Zuge der Abwicklung des verbliebenen Handelsgeschäfts erwartet Hackländer auch eine baldige Entscheidung zur Entschädigung der vom Diebstahl betroffenen Kundinnen und Kunden. Die zur Regulierung durch die Versicherung notwendigen Unterlagen seien eingereicht und die Schadenshöhe beziffert, so der Insolvenzverwalter. 

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Team White & Case:

Dr. Philipp Hackländer (Partner, Restructuring & Insolvency, Berlin)

Christian Wirth (Partner, Commercial Litigation, Berlin)

Hendrik Röger (Partner, Employment, Compensation & Benefits, Hamburg)

Gordon Garz (Local Partner, Restructuring & Insolvency, Berlin)

Dr. Vincent Schreier (Associate, Commercial Litigation, Berlin)

Carola Böckmann (Associate, Employment, Compensation & Benefits, Hamburg)

Ivonne Suchatzki (Wirtschaftsjuristin, Restructuring & Insolvency, Berlin)

Zitiervorschlag

Insolvenzverwalter erzielt Einigung mit Investoren: Uhrenhändler Watchmaster wird zerschlagen . In: Legal Tribune Online, 09.03.2023 , https://www.lto.de/persistent/a_id/51263/ (abgerufen am: 14.04.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen