LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

GSK Stockmann + Kollegen / Hogan Lovells: Immobiliendeal in der Frankfurter City-West

02.12.2013

Die Bayern-Versicherung Lebensversicherung AG, vertreten durch die Versicherungskammer Bayern, hat ein Bürohaus an der Franklinstraße 50 in der Frankfurter City-West verkauft. Ein Team von GSK Stockmann beriet auf Verkäuferseite. Käufer des Objekts war Union Investment, die von Hogan Lovells begleitet wurde.

Michael Eggersberger

Das Bürohaus an der Franklinstraße 50 umfasst etwa 8.773 qm² Büro- und Lagerflächen, welche vollständig an Deloitte & Touche vermietet sind. Erst im Frühjahr 2013 wurde der Mietvertrag verlängert. Zusätzlich gehören 110 Stellplätze zu dem im Jahr 2003 fertiggestellten Komplex in Frankfurt am Main.

Ein GSK Stockmann-Team um Dr. Michael Eggersberger hat die Versicherungskammer Bayern bei der Transaktion rechtlich beraten. Die Erwerberin Union Investment wird das Objekt in ihren Offenen Immobilienfonds UniInstitutional German Real Estate einbringen. Sie wurde bei dem Deal von Hogan Lovells-Partner Dr. Dirk Debald begleitet.

Beteiligte Personen

GSK Stockmann + Kollegen für Versicherungskammer Bayern

Dr. Michael Eggersberger, Federführung, Real Estate, München

Monique Franke, Real Estate, München

 

Hogan Lovells für Union Investment

Dr. Dirk Debald, Immobilienwirtschaftsrecht, Partner, Hamburg

Beteiligte Kanzleien

Quelle: GSK Stockmann + Kollegen

Zitiervorschlag

GSK Stockmann + Kollegen / Hogan Lovells: Immobiliendeal in der Frankfurter City-West . In: Legal Tribune Online, 02.12.2013 , https://www.lto.de/persistent/a_id/10192/ (abgerufen am: 15.11.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag