LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Görg / White & Case / Schultze & Braun: Mode­händler Bonita findet neue Inves­toren

25.11.2020

Bei der insolventen Modekette Bonita wird es zu einem Management-Buy-Out kommen. Der Gläubigerausschuss hat im Zuge des Investorenprozesses einem Team um den Geschäftsführer den Zuschlag erteilt.

Bonita-Geschäftsführer Karsten Oberheide wird den Modehändler mit Partnern aus der Mode- und Finanzbranche übernehmen. Das Fortführungskonzept des Teams habe den Gläubigerausschuss aus den Geboten von verschiedenen Interessenten überzeugt, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung der an der Sanierung beteiligten Rechtsanwaltskanzleien. Das Investorenteam habe den Zuschlag einstimmig erhalten.

In einem nächsten Schritt muss nun der Insolvenzplan fertiggestellt und bei Gericht eingereicht werden. Die Gläubigerversammlung, die voraussichtlich im Januar 2021 stattfinden wird, hat dem Plan noch zuzustimmen. Das Closing der Transaktion wird für das erste Quartal 2021 erwartet; die Übergabe an die neuen Eigentümer könnte Anfang März 2021 erfolgen.

Während des gerichtlichen Sanierungsverfahrens wird Bonita-Geschäftsführer Oberheide durch Dr. Thorsten Bieg und Prof. Dr. Gerrit Hölzle von der Kanzlei Görg und Detlef Specovius von der Kanzlei Schultze & Braun unterstützt. Sie sind als Sanierungsgeschäftsführer in die Geschäftsführung des Unternehmens eingetreten. Dr. Sven-Holger Undritz von White & Case beaufsichtigt als Sachwalter das Sanierungsverfahren im Interesse der Gläubiger und im Auftrag des Gerichts.

Im Zuge des Anfang Juni 2020 eingeleiteten Schutzschirmverfahrens hat Bonita alle Filialen und Kostenstrukturen auf den Prüfstand gestellt. Der überwiegende Teil der Geschäfte soll erhalten bleiben, aber von unprofitablen Stores trennt sich das Unternehmen. Derzeit werden der Mitteilung zufolge Verhandlungen mit zahlreichen Vermietern geführt, um Filialen, deren Mietverträge bereits gekündigt wurden, fortzuführen. Einige Geschäfte konnten bereits vor einer Schließung Ende Dezember bewahrt werden. Auch die Strukturen im Firmensitz werden verschlankt. Für die gekündigten Beschäftigten sind ein Interessenausgleich und Sozialplan abgeschlossen worden.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Schultze & Braun:

Detlef Specovius, Sanierungsgeschäftsführer, Insolvenzrecht, Federführung

Michael Böhner, Insolvenzrecht

Sebastian Knabe, Insolvenzrecht

Joachim Zobel, Arbeitsrecht

Alexander von Sänger, Arbeitsrecht

Dr. Annerose Tashiro, Internationales Recht

Guido Koch, Liquiditätsplanung

 

Görg:

Dr. Thorsten Bieg, Partner, Sanierungsgeschäftsführer, Hamburg

Prof. Dr. habil. Gerrit Hölzle, Partner, Sanierungsgeschäftsführer, Hamburg

Dr. Holger Rhode, Partner, Insolvenzverwaltung, Hamburg

Harald Ick, LL.M., Partner, M&A, Hamburg

Dr. Karl-Friedrich Curtze, Assoziierter Partner, Insolvenzrecht, Hamburg

 

White & Case:

Dr. Sven-Holger Undritz, Sachwalter

Dr. Ellen Meyer-Sommer, Insolvenzrecht

Dr. Henning Mordhorst, Insolvenzrecht

Dr. Gero von Jhering, Prozessrecht

Hendrik Röger, Arbeitsrecht

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Görg / White & Case / Schultze & Braun: Modehändler Bonita findet neue Investoren . In: Legal Tribune Online, 25.11.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/43538/ (abgerufen am: 18.06.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag