Gleiss Lutz: Ausbau der Finance-Praxis

02.03.2022

Gleiss Lutz kann seit dem 1. März auf die Dienste von Christian Halàsz zählen, der als Partner eingestiegen ist und von London sowie von Frankfurt aus beraten wird. Halàsz wechselte von Akin Gump.

Zum 1. Januar 2022 hat Gleiss Lutz eine neue Niederlassung in London eröffnet. Von dort aus wird auch der Neuzugang Dr. Christian Halàsz überwiegend beraten. Halàsz hat sich der Wirtschaftskanzlei zum 1. März angeschlossen.

Christian HalàszDer Neuzugang war von Oktober 2014 an und bis zuletzt für Akin Gump in Frankfurt und London tätig.

Auch bei Gleiss Lutz wird er zeitweise von Frankfurt aus beraten. Einen seiner Schwerpunkte bilden grenzüberschreitende finanzielle Restrukturierungen.

Halàsz ist als Partner eingestiegen und soll die Transaktionspraxis im Bereich Restrukturierung verstärken.

Mit dem Beratungsangebot in der Schnittstelle zwischen Finanzierung und Restrukturierung hat Gleiss Lutz insbesondere Fonds im Visier, die vom Finanzplatz London aus agieren. Halàsz soll daran mitwirken, den neuen Standort der Kanzlei am Markt zu positionieren.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Gleiss Lutz: Ausbau der Finance-Praxis . In: Legal Tribune Online, 02.03.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/47686/ (abgerufen am: 09.08.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag