Arqis: Recruit Holdings finanziert Start-up Blacklane in der dritten Runde

07.11.2014

Arqis hat den RSP Fund V, eine Venture Capital Gesellschaft der Recruit Holdings of Japan (Recruit Holdings), bei der dritten Finanzierungsrunde der Blacklane GmbH beraten. 

Christoph von Einem

Das Start-up Unternehmen Blacklane ist eine Internetplattform, auf der Fahrten mit Limousinen inklusive Chauffeur gebucht werden können. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Berlin und wurde 2011 gegründet. Das Unternehmen plant, die Premiumfahrzeuge mit Chauffeur in den bedeutendsten Metropolen der Welt bereitzustellen. 

Die 1960 gegründete Recruit Holdings ist ein japanischer Informations- und Personalvermittlungsanbieter. Durch diverse Kanäle liefert Recruit Informationen zu Themen wie Beschäftigung, Reisen und Lifestyle. Die Holding agiert dabei vornehmlich als Hauptinvestor in diesen Geschäftsbereichen. 

In Deutschland hat Recruit in diesem Jahr neben dieser Finanzierung bereits in zwei weitere Unternehmen investiert: in den Gastronomiereservierungs-Service Blacklane sowie im August 2014 in das Startup-Unternehmen trip.me, ebenfalls mit Begleitung von Arqis.

Prof. Dr. Christoph von Einem arbeitete eng mit dem Japan-Desk der Kanzlei zusammen, das die Federführung bei der Due Diligence innehatte, sowie mit der Tokioter Kanzlei TMI Associates. TMI ist die lokale Beraterin von Recruit Holdings.

Beteiligte Personen

Arqis für Recruit

Prof. Dr. Christoph von Einem (Federführung, Venture Capital/M&A, München), Dr. Shigeo Yamaguchi, Eberhard Hafermalz (beide M&A), Dr. Tobias Brors (Arbeitsrecht), Dimitrios Christopoulos (Litigation, alle Düsseldorf); Associates: Laura Brauers (München), Patrick Schöldgen (Düsseldorf, beide M&A)

 

TMI Associates für Recruit

Hidenori Nakagawa, Takashi Yoneyama, Shinichiro Ishihara (alle M&A, Tokio)

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Arqis

Zitiervorschlag

Arqis: Recruit Holdings finanziert Start-up Blacklane in der dritten Runde . In: Legal Tribune Online, 07.11.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/13740/ (abgerufen am: 05.02.2023 )

Infos zum Zitiervorschlag