Supreme Court zum Streit um Hochzeitstorte für Homosexuelle: Kein Kuchen für die Bräu­ti­game

05.06.2018

Ein Bäcker in den USA weigerte sich, einem gleichgeschlechtlichen Paar dessen Hochzeitstorte zu backen und berief sich auf seine Religionsfreiheit. Der Oberste US-Gerichtshof stellt sich auf die Seite des Bäckers.

Der Konditor Jack Phillips aus Colorado hatte sich 2012 geweigert, dem homosexuellen Paar Charlie Craig und Dave Mullins eine Hochzeitstorte zu backen und berief sich dabei auf seinen christlichen Glauben. Die beiden legten daraufhin bei der Bürgerrechtskommission von Colorado Beschwerde ein.

Die Kommission entschied daraufhin, der Konditor habe das Paar aufgrund ihrer sexuellen Orientierung diskriminiert, obwohl die Gesetze des Bundesstaates eine darauf gerichtete Benachteiligung verbieten. Nachdem zwei Gerichte zu demselben Ergebnis kamen, zog der Bäcker zum höchsten amerikanischen Gericht, dem Supreme Court, - und dieser entschied nun anders.

Denn die Bürgerrechtskommission habe den Glauben des Mannes nicht hinreichend gewürdigt. Das Gremium habe sich der religiösen Überzeugung des Mannes gegenüber feindselig verhalten, heißt es in der Stellungnahme von Anthony Kennedy, Richter am Obersten US-Gerichtshof. Er nahm dabei Bezug auf Äußerungen von Mitgliedern der Kommission, die Phillips' Glauben seiner Meinung nach verunglimpft hätten. Diese hätten suggeriert, dass religiöse Überzeugungen in Colorados Geschäftswelt nicht uneingeschränkt willkommen seien.

Kennedy erklärte aber auch, dass es in ähnlich gelagerten Fällen zu einer anderen Entscheidung kommen könnte. Es bedürfe stets einer tiefgehenden Bewertung des Einzelfalls, schrieb er. Dabei müsse sowohl berücksichtigt werden, dass religiöse Überzeugungen nicht unangemessen missachtet werden dürften, wie auch die Tatsache, dass homosexuelle Menschen nicht gedemütigt werden dürften, wenn sie bestimmte Dienstleistungen auf dem freien Markt in Anspruch nehmen wollten.

dpa/tik/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Supreme Court zum Streit um Hochzeitstorte für Homosexuelle: Kein Kuchen für die Bräutigame . In: Legal Tribune Online, 05.06.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/28969/ (abgerufen am: 16.10.2018 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.

TopJOBS
IN­TER­NA­TIO­NAL AR­BI­T­RA­TI­ON IN­TERN (F/M/D)

Clifford Chance, Frank­furt/M.

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) für die Be­rei­che Fi­nanz­recht, Ge­sell­schafts­recht und Im­mo­bi­li­en­wirt­schafts­recht

CMS Hasche Sigle, Ber­lin

Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter (w/m) im Be­reich Öf­f­ent­li­ches Wirt­schafts­recht

Görg, Ber­lin

Prü­fungs­lei­ter (m/w)

Becker Büttner Held PartGmbB,

Rechts­an­wäl­te (m/w) Li­ti­ga­ti­on in Voll­zeit oder Teil­zeit

Noerr LLP, Dres­den und 2 wei­te­re

Rechts­an­walt (m/w/d) für den Be­reich Li­ti­ga­ti­on

Oppenländer Rechtsanwälte, Stutt­gart

As­so­cia­te Cor­po­ra­te M&A / As­so­cia­te Fi­nan­ce

Morgen, Lewis & Bockius LLP, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich Ge­werb­li­cher Rechts­schutz und Wett­be­werbs­recht

Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater, Ham­burg

As­so­cia­te (w/m/d) Han­dels- und Ver­triebs­recht

Taylor Wessing, Mün­chen

As­so­cia­te (w/m/d) Cor­po­ra­te, M&A & Ca­pi­tal Mar­kets

Taylor Wessing, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (m/w/d) Com­mer­cial in Voll- oder Teil­zeit

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Han­no­ver

Rechts­an­walt (w/m) im Be­reich Im­mo­bi­li­en­wirt­schafts­recht

Görg, Ber­lin

Rechts­an­walt (m/w/d) für den Be­reich Ar­beits­recht

Oppenländer Rechtsanwälte, Stutt­gart

Rechts­an­wäl­tin­nen und Rechts­an­wäl­te als Be­ruf­s­an­fän­ger oder mit re­le­van­ter Be­ruf­s­er­fah­rung

SKW Schwarz, Mün­chen

en­ga­gier­te Rechts­an­wäl­tin­nen und Rechts­an­wäl­te

Raue LLP, Ber­lin

As­so­cia­te (m/w/d) im Be­reich Li­ti­ga­ti­on (öf­f­ent­li­ches Recht) & Re­gu­lato­ry (Me­di­en, TK, On­li­ne, Gam­b­ling)

DLA Piper UK LLP, Ham­burg

Voll­ju­ris­ten (w/m/d) (Ab­ge­sch­los­se­nes Stu­di­um der Rechts­wis­sen­schaf­ten mit dem zwei­ten Staats­exa­men)

Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stutt­gart

RECHTS­AN­WÄL­TE (M/W/D) im Be­reich Te­le­com­mu­ni­ca­ti­ons, Me­dia & Tech­no­lo­gy mit und oh­ne Be­ruf­s­er­fah­rung

Clifford Chance, Frank­furt/M. und 1 wei­te­re

RECHTS­AN­WALT (m/w) im Be­reich Pro­jekt­ent­wick­lung

GSK Stockmann, Ber­lin

VOLL­JU­RIS­TEN/IN ALS SYN­DI­KUS­RECHTS­AN­WALT/-AN­WÄL­TIN

Südwestmetall, Vil­lin­gen-Schwen­nin­gen

Voll­ju­rist/in

BFW Landesverband Berlin/Brandenburg, Ber­lin

RECHTS­AN­WÄL­TE / STEU­ER­BE­RA­TER / WIRT­SCHAFTS­WIS­SEN­SCHAFT­LER (M/W/D) STEU­ER­RECHT

Linklaters, Mün­chen

Rechts­an­walt (m/w/d) für den Be­reich Cor­po­ra­te

Bird & Bird LLP, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (m/w/d) für den Be­reich Cor­po­ra­te/M&A

Simmons & Simmons, Düs­sel­dorf

Rechts­an­wäl­te w/m Ver­ga­be­recht

Heuking Kühn Lüer Wojtek, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (m/w/d) Li­ti­ga­ti­on

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Brüs­sel und 10 wei­te­re

Rechts­an­wäl­te (m/w) in Voll- oder Teil­zeit

Becker Büttner Held PartGmbB, Ber­lin und 2 wei­te­re

Dok­to­ran­den und Sta­ti­ons­re­fe­ren­da­re (m/w)

Becker Büttner Held PartGmbB, Ber­lin und 2 wei­te­re

Rechts­an­wäl­te (m/w) Ar­beits­recht

Noerr LLP, Ber­lin und 2 wei­te­re

Rechts­an­walt (m/w/d) Wirt­schafts­straf­recht & Com­p­li­an­ce

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Mün­chen

Rechts­an­wäl­te (m/w/div.) für den Be­reich IT-Recht mit Fo­kus auf Da­ten­schutz

Oppenhoff & Partner, Köln

Voll­ju­ris­ten/-in, gern als Syn­di­kus­rechts­an­walt/- an­wäl­tin

Helmholtz Zentrum München, Mün­chen

As­so­cia­tes (m/w/d) im Be­reich Cor­po­ra­te/M&A

DLA Piper UK LLP, Frank­furt/M. und 1 wei­te­re

Rechts­an­wäl­te w/m Ka­pi­tal­markt­recht | Ge­sell­schafts­recht/M&A

Heuking Kühn Lüer Wojtek, Mün­chen

Rechts­an­walt (m/w/d)

HFK Rechtsanwälte LLP, Frank­furt/M. und 1 wei­te­re

Rechts­an­walt (m/w) im Be­reich Öf­f­ent­li­ches Wirt­schafts­recht

Görg, Ber­lin

RECHTS­AN­WÄL­TE (w/m/d)

Ashurst, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (m/w/d) im Be­reich Com­mer­cial Li­ti­ga­ti­on

White & Case, Frank­furt/M.

Rechts­an­wäl­te (m/w) Li­ti­ga­ti­on in Voll­zeit oder Teil­zeit

Noerr LLP, Ber­lin und 2 wei­te­re

LE­GAL COUN­SEL - Ger­man Spea­king

tipico,

Rechts­an­walt (m/w/d) für den Be­reich Öf­f­ent­li­ches Wirt­schafts­recht (Schwer­punkt: Li­fe Sci­en­ce & Trans­port)

Bird & Bird LLP, Mün­chen

hoch­qua­li­fi­zier­te/n Rechts­an­wäl­tin/Rechts­an­walt als Be­rufs­ein­s­tei­ger/in

REDEKER SELLNER DAHS, Bonn

Prü­fung­sas­sis­ten­ten (m/w)

Becker Büttner Held PartGmbB,

AS­SO­CIA­TE mit oder oh­ne Be­ruf­s­er­fah­rung für den Be­reich FI­NAN­CE

McDermott Will & Emery, Frank­furt/M.

Be­rufs­ein­s­tei­ger oder Rechts­an­walt mit ers­ter Be­ruf­s­er­fah­rung (m/w/d) im Be­reich IP / IT / So­cial Me­dia Law

White & Case, Ham­burg

Neueste Stellenangebote
Rechts­an­walt (m/w/d) Li­ti­ga­ti­on
Be­rufs­ein­s­tei­ger oder Rechts­an­walt mit ers­ter Be­ruf­s­er­fah­rung (m/w/d) im Be­reich IP / IT / So­cial Me­dia Law
Le­gal As­si­s­tant (*) für Rechts­ab­tei­lung im Health­ca­re Be­reich
Voll­ju­rist
Syn­di­kus­an­walt (m/w)
Head of Glo­bal Sup­p­ly Con­tracts (m/w)
Mit­ar­bei­ter (m/w) Steu­er­be­ra­tung M&A Tax
Hoch­schul­ab­sol­vent (m/w) Steu­er­be­ra­tung Tax Com­p­li­an­ce