Simmons & Simmons: Neu­zu­gang und Bera­tung bei grüner Anleihe

06.12.2021

Simmons & Simmons verstärkt sich mit Counsel Tina Gausling, die von Allen & Overy kommt. Zudem berät die Kanzlei im Kontext der Emission einer grünen Anleihe von Talanx.

Tina GauslingZum 1. Dezember ist Dr. Tina Gausling bei Simmons & Simmons als Counsel eingestiegen. Sie ergänzt die Praxisgruppe Digital Business, die von Christopher Götz geleitet wird. Gausling kam von Allen & Overy, wo sie zwei Jahre lang als Specialist Lawyer im IT-Recht beraten hat.

Weitere Stationen ihrer Karriere als Anwältin waren Osborne Clarke, Baker McKenzie und Taylor Wessing.

Einen Schwerpunkt ihrer Arbeit bildet die Beratung im IT-Recht, insbesondere zu rechtlichen Aspekten technologischer Entwicklungen wie IoT und Künstlicher Intelligenz, Smart Contracts und Blockchain.

Als Mitglied des European Advisory Board der IAPP und zertifizierte Datenschutzexpertin (CIPP/E) unterstützt sie Mandanten bei datenschutzrechtlichen Fragestellungen der Compliance und zur Nutzung von Daten im Rahmen digitaler Geschäftsmodelle.

Tina Gausling berät aus der Münchener Niederlassung heraus und ist dort Teil eines achtzehnköpfigen Teams. International sind für Simmons & Simmons 280 Partnerinnen und Partner sowie 1650 Mitarbeitende in 21 Büros in Europa, im Nahen Osten und in Asien tätig.

Beratung bei Anleiheemission von Talanx

Felix BiedermannMit dem Trio Dr. Felix Biedermann, Dr. Gabriele Röhl und Robin Pichler hat Simmons & Simmons zudem die Joint Lead Manager Abn Amro, Barclays, Deutsche Bank und Natixis sowie den Co-Lead Manager Bayerische Landesbank bei der ersten Emission einer grünen Anleihe durch Talanx rechtlich beraten.

Die von Talanx emittierte Anleihe hat ein Volumen von 500 Millionen Euro und ist mit einem fixen Kupon von 1,75 Prozent ausgestattet. Als Datum für die erstmalige Möglichkeit zur Rückzahlung wurde der 1. Juni 2032 festgelegt.

Das zugrundeliegende Green Bond Framework war bereits am 10. November veröffentlicht worden. Die Vereinbarkeit des Frameworks mit den ICMA Green Bond Principles 2021 und der EU-Taxonomie wurde von dem niederländischen Unternehmen Sustainalytics geprüft und bescheinigt. Der Erlös der Emission kann zur Finanzierung von und die Investition in Nachhaltigkeitsprojekte eingesetzt werden.

Talanx hat angekündigt, den CO2-Ausstoß im liquiden Konzern-Portfolio bis 2025 um 30 Prozent zu senken. Der Green Bond ist Teil eines Maßnahmenpakets, mit dem das Management diese Zielsetzung erreichen will.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Simmons & Simmons für Abn Amro, Barclays, Deutsche Bank, Natixis und die Bayerische Landesbank:

Dr. Felix Biedermann, Partner, Frankfurt

Dr. Gabriele Röhl, Counsel, Frankfurt

Robin Pichler, Associate, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Simmons & Simmons: Neuzugang und Beratung bei grüner Anleihe . In: Legal Tribune Online, 06.12.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/46847/ (abgerufen am: 21.05.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag