Osborne Clarke: Sanity Group holt Snoop Dogg an Bord

15.11.2021

Das Cannabis-Startup Sanity Group gewinnt mit Casa Verde Capital einen weiteren Großinvestor. Hinter Casa Verde steht der US-Musiker Snoop Dogg. Osborne Clarke berät Sanity.

Nach dem US-Unternehmer und Talentmanager Scooter Braun, der aktuell im Kontext einer rechtlichen Auseinandersetzung mit Taylor Swift für Schlagzeilen sorgt, sowie Black-Eyed-Peas-Bandmitglied Will.I.Am, konnte das Berliner Unternehmen Sanity Group einen weiteren prominenten Vertreter aus dem Musikbusiness als Investor gewinnen.

Der von Calvin Broadus (Künstlername Snoop Dogg) ins Leben gerufene Cannabis-Investmentsfonds Casa Verde hat sich mit einer Summe von 3,5 Millionen Dollar an der Sanity Group beteiligt. Die Finanzierungsrunde wurde als Folgeinvestition zu der im Juni dieses Jahres angekündigten Series-A-Finanzierung des Unternehmens präsentiert.

Casa Verde spezialisiert sich als Venture Capitalist auf skalierbare Geschäftsmodelle im Cannabis-Sektor und hält gegenwärtig international Beteiligungen an mehr als 20 Unternehmen.

Hohe Ambitionen

Sanity Group wurde 2018 in Berlin gegründet und verfolgt das selbstgesteckte Ziel, führendes Cannabis-Unternehmen in Europa zu werden. Im Portfolio finden sich neben medizinischen Erzeugnissen auch Kosmetik- und Wellnessprodukte, die auf der Basis von Cannabinoiden hergestellt werden. Klaas Heufer-Umlauf, Mario Götze und Stefanie Giesinger zählen ebenfalls zu den Investorinnen und Investoren.

Robin EybenSanity Group wurde im Rahmen der Transaktion von Osborne Clarke rechtlich beraten. Die Federführung lag bei Robin Eyben. Eyben war bereits in der Vergangenheit von Sanity mandatiert und berät regelmäßig auch andere Startup-Unternehmen im Kontext von Finanzierungsrunden.

Unter seinen Referenzmandaten finden sich unter anderem Emmy und cargo.one. Eyben war Anfang 2018 von Morrison & Foerster zu Osborne Clarke gewechselt.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Osborne Clarke für Sanity Group:

Robin Eyben, Partner, Federführung, Corporate/Venture Capital

Maximilian Vocke, Counsel, Corporate/Venture Capital

Dana Alpar, Associate, Corporate/Venture Capital

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Osborne Clarke: Sanity Group holt Snoop Dogg an Bord . In: Legal Tribune Online, 15.11.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/46649/ (abgerufen am: 20.05.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag