Osborne Clarke: Ver­stär­kung für den Ber­liner Standort

11.01.2018

Osborne Clarke erweitert ihr Berliner Corporate- und Venture-Capital-Team: Robin Eyben wechselt zum Februar von Morrison & Foerster.

Robin Eyben

Robin Eyben (39) war zuletzt Senior Associate bei Morrison & Foerster, bei Osborne Clarke wird er als Partner einsteigen. Er soll eng mit dem Kölner Partner Nicolas Gabrysch zusammenarbeiten, der im Bereich Venture Capital berät und häufig vom Berliner Standort aus tätig sein wird. Das Team werde zum März um eine weitere Associate ergänzt, teilt Osborne Clarke mit.

Eyben berät internationale Investoren insbesondere bei Finanzierungen und dem Erwerb von Technologie-Unternehmen. Zudem begleitet er Startups und Gründer von der Unternehmensgründung bis zum Ausstieg, vor allem bei Finanzierungen und strategischen Akquisitionen sowie allgemein im Zusammenhang mit Wachstum und Expansion.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Osborne Clarke: Verstärkung für den Berliner Standort . In: Legal Tribune Online, 11.01.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/26389/ (abgerufen am: 19.10.2018 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar