LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Latham / Shearman / P+P / BMH / Sidley Austin: Eigen­tü­mer­wechsel bei Pre­fere Resins

15.05.2018

Der Private-Equity-Investor Silverfleet Capital übernimmt die Mehrheit an dem Phenol- und Aminoharzhersteller Prefere Resins. Latham & Watkins, Shearman, P+P, Sidley Austin und BMH zählen zu den Rechtsberatern der Transaktion.

Das Berliner Beteiligungsunternehmen Capiton hatte im Januar 2014 die Mehrheit der Anteile an Prefere Resins im Rahmen eines Carve-Outs übernommen. 2016 wurde eine Refinanzierung umgesetzt, wobei die Intermediate Capital Group einen Minderheitenanteil an Prefere Resins übernommen und das Management-Team seine Anteile am Unternehmen erhöht hatten.

Im Rahmen der jetzt unterzeichneten Transaktion werden Capiton und ICG sämtliche Anteile an Prefere Resins veräußern, das Management-Team bleibt beteiligt. 

Capiton wurde bei den Deal nach eigenen Angaben rechtlich von Sidley Austin und BMH Bräutigam & Partner beraten. Das Management der Prefere Resins hatte P+P Pöllath + Partners mandatiert. Latham & Watkins begleitete Silverfleet Capital mit einem internationalen Team um den Müncher Private-Equity-Partner Burc Hesse. Für Fragen der Finanzierung war Shearman & Sterling mandatiert.

Die Transaktion steht noch unter den marktüblichen Vorbehalten. Über die Konditionen haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Prefere Resins gilt als einer der europäischen Marktführer für die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Phenolharzen. Phenolharze werden unter anderem in der holzverarbeitenden Industrie, in der Dämmstoffindustrie, im Maschinenbau und in der Automobilindustrie eingesetzt. Neben dem Hauptsitz in Erkner bei Berlin hat Prefere Resins Niederlassungen in Österreich, Frankreich, Großbritannien, Polen und Rumänien sowie zwei Standorte in Finnland. Im Jahr 2017 erwirtschafteten die rund 320 Mitarbeiter des Unternehmens einen Umsatz von 222 Millionen Euro.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Latham & Watkins für Silverfleet (deutsches Team):

Burc Hesse, Federführung, Partner, Private Equity, München

Dr. Sebastian Pauls, Associate, Private Equity, München

Georg Piroth, Associate, Private Equity, München

Max Holm, Associate, Private Equity, München

Dr. Michael Schweppe, Associate, Private Equity, München

Hanno Witt, Associate, Private Equity, München

Thomas Diekmann, Associate, Private Equity, München

Stefan Süß, Partner, Steuerrecht, München

Dr. Christine Watzinger, Associate, Steuerrecht, München

Jennifer Geng, Associate, Steuerrecht, München

Dr. Jörn Kassow, Counsel, Öffentliches Recht, Hamburg

Dr. Jana Dammann de Chapto, Counsel, Kartellrecht, Hamburg

Immo Schuler, Associate, Kartellrecht, Frankfurt

Annika Juds, Associate, Arbeitsrecht, München

Dr. Christian Engelhardt, Counsel, IP/IT, Hamburg

Panu Siemer, Counsel, Immobilienrecht, Hamburg

 

Shearman & Sterling für Silverfleet Capital:

Winfried M. Carli, Federführung, Partner, Finance, Frankfurt

Odilo Wallner, Associate, Finance, Frankfurt

Marina Kieweg, Transaction Specialist, Finance, Frankfurt

 

P+P Pöllath + Partners für das Management von Prefere Resins:

Dr. Benedikt Hohaus, Partner, M&A/Private Equity, Managementbeteiligung, München

Dr. Roman Stenzel, Counsel, M&A/Private Equity, Managementbeteiligung, München

 

Sidley Austin für Capiton

 

BMH Bräutigam & Partner für Capiton:

Tina Schmidt, Private Equity/M&A, Berlin

Dr. Andrea Reichert-Clauß, Private Equity/M&A, Berlin

Dr. Sylko Winkler, Private Equity/M&A, Berlin

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Latham / Shearman / P+P / BMH / Sidley Austin: Eigentümerwechsel bei Prefere Resins . In: Legal Tribune Online, 15.05.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/28595/ (abgerufen am: 07.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag