Osborne Clarke | WallnerWeiß: Devolo sch­ließt Schutz­schirm­ver­fahren erfolg­reich ab

25.10.2022

Ende Oktober wird das Schutzschirmverfahren des Smart-Home-Unternehmens Devolo abgeschlossen. Auf die Restrukturierung folgt ein Neustart. Osborne Clarke hat Devolo und den Sachwalter von WallnerWeiß beraten.

Nach einem coronabedingten Nachfrageeinbruch ab dem zweiten Quartal 2021, der das Aachener Unternehmen Anfang Februar dieses Jahres in die Insolvenz führte, nimmt Devolo neu Anlauf. Zum 31. Oktober endet das Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung.

Die Familie des Gründers Heiko Harbers übernimmt zum 1. November mit eigenen Gesellschaften die Anteile der Devolo AG, die ihren geschäftlichen Schwerpunkt im Bereich Heimvernetzung hat.

Sanierung und Restrukturierung des Unternehmens sind auf der Grundlage eines von Sachwalter Rüdiger Weiß erarbeiteten Insolvenzplanes erfolgt, der nun nach sechs Monaten mit erfolgter Zustimmung der Gläubiger und des Amtsgerichts Aachen (Az. 91 IN 15/22) abgeschlossen werden kann.

Weiß, Gründungsgesellschafter von WallnerWeiß, ist auch als Insolvenzverwalter der Deutsche-Lichtmiete-Gruppe bestellt, für die jüngst eine Fortführungslösung gefunden werden konnte.

Osborne Clarke berät Unternehmen und Sachwalter

Björn HürtenDie Devolo AG und deren Sachwalter Rüdiger Weiß wurden zum Schutzschirmverfahren umfassend durch die Kanzlei Osborne Clarke beraten. Die Federführung des Teams lag bei dem Kölner Partner Dr. Björn Hürten.

Hürten hatte in der Vergangenheit auch das Team von Osborne Clarke geleitet, das CoStar Europe zur Übernahme des Informationsdienstleister Thomas Daily beriet.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Osborne Clarke für Devolo:

Dr. Björn Hürten (Federführung, Corporate / M&A)

Dr. Philipp Reeb (Corporate / M&A)

Efthimios Detsikas (Corporate / M&A)

Julian Baldus (Corporate / M&A)

Charlotte Mager (Corporate / M&A)

Marc-Philipp Lücke (Insolvenzrecht)

Dr. Sebastian Hack (Kartellrecht)

Ghazale Mandegarian-Fricke (Kartellrecht)

Jan Marco Aatz (Kartellrecht)

Catharina Schulte-Wintrop (Kartellrecht)

Manuel Schuster (Kartellrecht)

Ulrich Bäumer (IT-Recht)

Felix Hänel (IT-Recht)

Christoph Y. Pitzer (IP-Recht)

Dr. Flemming Moos (Datenschutzrecht)

Dr. Tobias Rothkegel (Datenschutzrecht)

Dr. Daniel Walter (Regulatory / Banking)

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Osborne Clarke | WallnerWeiß: Devolo schließt Schutzschirmverfahren erfolgreich ab . In: Legal Tribune Online, 25.10.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/49974/ (abgerufen am: 04.02.2023 )

Infos zum Zitiervorschlag