LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

azur Awards 2018: Fresh­fields als Top-Arbeit­geber aus­ge­zeichnet

23.02.2018

Freshfields, Taylor Wessing, DLA Piper und Orth Kluth sind die Sieger der diesjährigen Verleihung der "azur-Awards". Mit den Preisen zeichnet der Juve-Verlag Kanzleien für ihr Engagement bei der Förderung junger Juristen aus.

Bei Freshfields Bruckhaus Deringer darf man sich über den Titel als "Top-Arbeitgeber 2018" freuen. In dem jährlich erhobenen Ranking "azur100" des Branchenverlages Juve liegt Freshfields damit – wie schon im Vorjahr - auf dem ersten Platz. Die Platzierung ergibt sich aus der Zahl der Neueinstellungen, dem Gehalt, der Mitarbeiterzufriedenheit und einem "Image-Faktor". Für das Ranking führt der Verlag jährlich eine Umfrage unter Studierenden, Absolventen und Associates durch. Die Ergebnisse werden durch Recherchen der azur-Redaktion ergänzt.

Freshfields halte mit mehr als 100 Berufseinsteigern den aktuellen Einstellungsrekord, heißt in der Laudatio. Zugleich bilde die Sozietät so viele Referendare aus wie kein Wettbewerber. Für "talentierte Referendarinnen" gebe es außerdem "maßgeschneiderte Karrierecoachings". Zudem habe Freshfields das Angebot für Secondments im Ausland erweitert.

Die Auszeichnung in der Kategorie "Referendariat und Praktikum" erhielt Taylor Wessing. Die Kanzlei hat ein neues Ausbildungsprogramm für Referendare und wissenschaftliche Mitarbeiter eingeführt, zu dem auch eine umfassende Examensvorbereitung gehört.

Der Award für "Aus- und Fortbildung" ging an DLA Piper. Die Kanzlei hat das Trainingsprogramm für ihre Associates neu aufgestellt. Das Management fordert von den DLA-Partnern zudem, dass sie sich vermehrt mit Nachwuchsthemen befassen.

Die Düsseldorfer Sozietät Orth Kluth wurde in der Kategorie "Diversity" ausgezeichnet. Auch wenn der Frauenanteil in der Partnerschaft nicht besonders hoch sei, habe die Kanzlei innerhalb von zwei Jahren drei Anwälte in die Equity-Partnerschaft gehoben – darunter zwei Frauen. Auch Teilzeitarbeit in der Partnerschaft sei gelebte Praxis, heißt es in der Laudatio.

Die azur-Redaktion des Juve-Verlags prämiert seit 2010 Arbeitgeber, die ihr bei der Recherche von Karriere- und Nachwuchsthemen als besonders engagiert auffallen. Seit 2012 werden die Preise im Rahmen einer festlichen Gala verliehen.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

azur Awards 2018: Freshfields als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet . In: Legal Tribune Online, 23.02.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/27185/ (abgerufen am: 21.07.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
  • 23.02.2018 16:21, AFD WÄHLER

    An lto redaktion: bitte hören sie auf meine Kommentare zu löschen. Kritiek muß erlaubt sein. Oder gehören sie auch zu Merkels Schergen wo Meinungsfreiheit unterdrücken?