Zugang für die Patentrechtspraxis: Allen & Overy gewinnt frühere Part­nerin von Bird & Bird

01.12.2023

Anna Wolters-Höhne schließt sich Allen & Overy an. Die Rechtsanwältin verstärkt das Team am Hamburger Standort der Kanzlei als Partnerin.

Im Mai dieses Jahres ernannte Allen & Overy mit Denise Benz eine Anwältin aus der deutschen Patentrechtspraxis zur Partnerin. Zum 1. Dezember folgt ein externer Zugang auf Partnerebene. Dr. Anna Wolters-Höhne, zuletzt freiberuflich tätig, wird im Hamburger Büro mit den Teams um Dr. Stephan Neuhaus, Denise Benz und Dr. Jan Ebersohl zusammenarbeiten.

Wolters-Höhne ist unter anderem mit dem Führen von Patentverletzungsverfahren und einstweiligen Verfügungs- und Patentschadenersatzverfahren vor deutschen Gerichten befasst. Auch Zwangslizenzfälle und Nichtigkeitsklagen vor dem Bundespatentgericht sowie Einspruchsverfahren fallen in ihr Aufgabengebiet. Die Mandanten der 48-jährigen kommen vor allem aus den Bereichen Pharma und Medizinprodukte. 

Zwischen Dezember 2004 und Mai 2021 war Wolters-Höhne für Bird & Bird, ebenfalls in Hamburg, tätig. Mit ihrem Zugang ist Allen & Overy ab sofort in drei von vier deutschen Städten, in denen sich eine Lokalkammer des Einheitlichen Patentgerichts befindet, mit Patentprozessanwälten vertreten.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Zugang für die Patentrechtspraxis: Allen & Overy gewinnt frühere Partnerin von Bird & Bird . In: Legal Tribune Online, 01.12.2023 , https://www.lto.de/persistent/a_id/53304/ (abgerufen am: 25.05.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen