Allen & Overy / White & Case: Refi­nan­zie­rung bei Evonik Indu­s­tries

22.06.2017

Evonik Industries hat mit insgesamt 18 Banken unter Führung der Commerzbank eine neue Kreditlinie abgeschlossen. Allen & Overy und White & Case beraten rechtlich bei dieser Refinanzierung, die ein Volumen von 1,75 Milliarden Euro hat.

Die neue syndizierte Kreditlinie über1,75 Milliarden Euro hat eine Laufzeit von fünf Jahren, mit zwei Verlängerungsoptionen von jeweils einem Jahr. Sie endet damit spätestens 2024. Als "Coordinator" fungierte Commerzbank. Die Kreditlinie soll der zentralen Liquiditätsreserve des Konzerns dienen. Wegen des aktuell guten Marktumfelds hat Evonik mit dem Abschluss der neuen Kreditlinie bessere Konditionen als zuvor erzielt.

Das Spezialchemieunternehmen Evonik erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016 mit rund 35.000 Mitarbeitenden einen Umsatz von 12,7 Milliarden Euro.

Allen & Overy beriet Evonik Industries mit einem Team um Dr. Walter Uebelhoer. White & Case war für die Commerzbank tätig.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Allen & Overy für Evonik Industries:

Dr. Walter Uebelhoer, Bank- und Finanzrecht, Partner, München und Frankfurt

Dr. Mark Hallett Bank- und Finanzrecht, Counsel, München und Frankfurt

Dr. Jörg Weber, Bank- und Finanzrecht, München und Frankfurt

 

White & Case für Commerzbank AG:

Dr. Tom Oliver Schorling, Federführung, Banking, Frankfurt

Dennis Heuer, Capital Markets, Partner, Frankfurt

Florian Ziegler, Banking, Local Partner, Frankfurt

Sebastian Schrag, Banking, Local Partner, Frankfurt

Lisa Kirchner, Banking, Associate, Frankfurt

Quelle: Allen & Overy / White & Case

Zitiervorschlag

Allen & Overy / White & Case: Refinanzierung bei Evonik Industries . In: Legal Tribune Online, 22.06.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/23248/ (abgerufen am: 19.04.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen