Die 10 meistgelesenen Artikel der Woche: Frauen-Robe, Dauerkarten-Entzug, Uber-Verbot

02.08.2014

4. Kunde haftet nicht wegen negativer Bewertung – 70.000 Euro Streitwert wegen eines Fliegengitters

Der Kauf eines Fliegengitters für 20 Euro auf der Handelsplattform Amazon hat zu einer Schadensersatzklage über 70.000 Euro geführt. Der Verkäufer glaubte, die negative Bewertung des Kunden sei für die Sperrung seines Profils verantwortlich gewesen. Dadurch habe er nichts mehr verkaufen können. Der Gang vors Gericht blieb aber ohne den erhofften Erfolg.

3. LG Duisburg zu Akteneinsicht – Lieber hohe Druckkosten als kaputte Augen

Schickt ein Gericht dem Verteidiger die Akten nicht in Papierform, sondern auf einem Datenträger, hat der Verteidiger Anspruch auf Erstattung der Druckkosten, sofern er sich die Akten ausdruckt. Das LG Duisburg hielt es für unzumutbar, 76 Aktenbände am PC-Bildschirm lesen zu müssen.

2. Kanzleien in der Krise – Wenn Partner gehen

Wie aus heiterem Himmel schmeißen wichtige Leistungsträger die Brocken hin und kündigen – eine brenzlige Situation, die jede Kanzlei treffen kann. Erst vor wenigen Monaten ist das der mittelständischen Kanzlei Buse Heberer Fromm passiert. Sie musste den Weggang aller Frankfurter Partner verkraften, jetzt geht sie den Wiederaufbau an.

1. Mode für Juristinnen – "Bestehende Kleiderregeln charmant hinterfragen"

Getragen wurde sie schon im alten Preußen: 1726 befahl Friedrich Wilhelm I. seinen Anwälten, in Robe vor Gericht aufzutreten. Seitdem hat die Amtstracht einige optische Änderungen durchlaufen, aber an die körperlichen Proportionen der immer zahlreicher werdenden Juristinnen wurde sie nie angepasst. Zwei Unternehmerinnen wittern da eine Marktlücke - und wollen ganz nebenbei die Kleiderregeln revolutionieren.

Zitiervorschlag

Die 10 meistgelesenen Artikel der Woche: Frauen-Robe, Dauerkarten-Entzug, Uber-Verbot . In: Legal Tribune Online, 02.08.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12753/ (abgerufen am: 14.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen