ClickCeaseBundesministerium der Finanzen

Karriere beim Bundesministerium der Finanzen

Unsere Arbeit zählt: In einem der bedeutendsten und größten Ressorts der Bundesregierung arbeiten wir daran, Wohlstand und wirtschaftliche Stabilität in Deutschland sowie in Europa zu sichern und gestalten die globale Finanz- und Steuerpolitik mit. Diese vielfältigen Aufgaben bedeuten für uns ein hohes Maß an Verantwortung und geben uns die Gewissheit, einer Tätigkeit mit Sinn nachzugehen.

Wechselnde Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen des Ministeriums sowie internationale Einsätze zeichnen unsere Arbeit aus. Ein flexibles und familienfreundliches Umfeld verbinden Karriere und private Ziele.

Wir veröffentlichen regelmäßig im Frühjahr und im Herbst Stellenausschreibungen für Volljuristinnen und Volljuristen. Den Einstiegszeitpunkt stimmen wir individuell mit Ihnen ab. Mit unserem Newsletter verpassen Sie keine Ausschreibung.

Das Bundesministerium der Finanzen kennenlernen: Sie können das Bundesministerium der Finanzen durch ein Praktikum, das Referendariat oder ggf. als studentische Aushilfe auch schon vor dem Abschluss Ihrer Juristenausbildung kennenlernen.
 

1

national

world
  • Bundesministerium der Finanzen - Berlin

    • Wilhelmstraße 97
    • 10117 Berlin

Fachbereiche

  • Arbeitsrecht
  • Bank- und Finanzrecht 
  • Bau- und Architektenrecht
  • Compliance
  • Datenschutz
  • Dispute Resolution
  • Energierecht
  • Erbrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz / IP
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Immobilienwirtschaftsrecht
  • Insolvenzrecht / Restrukturierung
  • IT-Recht
  • Kapitalmarktrecht
  • Kartellrecht
  • Litigation & Arbitration  
  • Mergers & Acquisitions (M&A)
  • Öffentliches Recht
  • Private Equity & Venture Capital
  • Steuerrecht
  • Strafrecht
  • Umweltrecht
  • Urheber- und Medienrecht
  • Vergaberecht
  • Versicherungsrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Zivilrecht
  • Haushaltsrecht
  • EU-Recht
mehr anzeigen

Benefits

loading...

Aktuelle Jobs

    Berufseinstieg beim Bundesministerium der Finanzen

    Anforderungsprofil

    Wir suchen interessierte, engagierte, teamorientierte und leistungsstarke Volljuristinnen und Volljuristen mit und ohne Berufserfahrung nach dem zweiten Staatsexamen als Referentinnen und Referenten für alle Abteilungen.

    Die Aufgaben des Bundesministeriums der Finanzen sind vielfältig und auch international. Hierfür sind gute Englischkenntnisse erforderlich. Fremdsprachenkenntnisse in einer anderen Sprache der Europäischen Union sind von Vorteil.

    Einstiegsmöglichkeiten

    Referent/in in einem der 185 Referate im Bundesministerium der Finanzen.

    Tatsächliche Arbeitszeiten

    • Arbeitszeit in der Woche: 41 Stunden (Beamtinnen/Beamte)
    • Anzahl der Urlaubstage: 30

    Onboarding

    Informationen zu unserem Auswahl- und Bewerbungsprozess finden Sie hier.

    (Einstiegs-) Gehalt

    Auf Referentenebene erfolgt Ihr Einstieg in der Besoldungsgruppe A 13h (Bund), mindestens Erfahrungsstufe 2. Die Höhe des Einstiegsgehalts richtet sich nach Ihren bisherigen beruflichen Erfahrungszeiten, Familienstand, Kinder etc. Für die Tätigkeit in einer obersten Bundesbehörde erhalten Sie eine sog. Ministerialzulage von derzeit 275 € brutto (A 13).

    Um einen Überblick über Ihr mögliches Gehalt zu bekommen, können Sie den Bezügerechner des Bundesverwaltungsamts nutzen: https://bezuegerechner.bva.bund.de/

    Zudem besteht die Möglichkeit, ein Jobticket mit einem monatlichen Arbeitgeberzuschuss zu erwerben.

    Weitere Benefits:

    • Flexible Arbeitszeiten: In Abstimmung mit Ihren Kolleginnen und Kollegen bestimmen Sie den täglichen Rahmen Ihren Arbeitszeit (Arbeitszeitfenster: 06:00 bis 22:00 Uhr)
    • Gesundheits- / Sport-Angebote: Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung werden Ihnen regelmäßig verschiedene Gesundheitskurse als „Aktive Pause“ angeboten (z. B. Rückenfit, Yoga, funktionelles Zirkeltraining, Nordic Walking)
    • Jobticket: Der Arbeitgeber gewährt einen monatlichen Zuschuss für ein vergünstigtes Ticket für öffentliche Verkehrsmittel
    • Mitarbeiter-Events: Hier wird mit gemeinsamen Erlebnissen etwas für das Teamgefühl getan

    Jobs für Berufseinsteiger

      Referendariat beim Bundesministerium der Finanzen

      Highlights

      Sie haben im Rahmen einer Verwaltungs- oder Wahlstation die Möglichkeit, in einem Fachreferat einen praxisnahen Einblick in das ministerielle Arbeiten und unsere vielfältigen sowie anspruchsvollen Aufgaben rund um die Themen Steuern, Finanzmärkte, Europa und Haushalt und vieles mehr zu gewinnen. Zu den Aufgaben gehört beispielsweise: Schriftsätze für diverse Gerichtsbarkeiten ausarbeiten (z. B. BFH, BVerfG, EuGH), Stellungnahmen zu juristischen Fragestellungen fertigen oder die Teilnahme und Vorbereitung nationaler und/oder internationaler Gremien.

      Anforderungsprofil für Referendarinnen und Referendare

      Referendariatsplätze p.a.

      30 p.a.

      Referendariats- & Wiss. Mitarbeitsstellen

        Ansprechpartner Referendariat

        Referat Z A 2

        E-Mail-Adresse: ZA2@bmf.bund.de

        Karrierechancen

        Karriereaussichten

        • Wir bieten Ihnen einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit hoher gesellschaftlicher und politischer Relevanz. 
        • Als Volljurist/in können Sie auf Referentenebene nach dem zweiten Staatsexamen als Regierungsrätin/Regierungsrat in das Beamtenverhältnis auf Probe übernommen werden. 
        • Nach einer grundsätzlich dreijährigen beamtenrechtlichen Probezeit erfolgt Ihre Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit. 
        • Die Beförderung zur Oberregierungsrätin/zum Oberregierungsrat steht in der Regel ein Jahr nach der Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit an. Darüber hinaus können Sie zur Regierungsdirektorin/zum Regierungsdirektor befördert werden.
        • Referentinnen/Referenten im Bundesministerium der Finanzen sollen alle drei bis fünf Jahre neue Aufgaben in Berlin oder weltweit übernehmen, um ihre Verwendungsbreite zu erweitern. Diese Rotation ist ein wichtiger Teil unserer Personalentwicklung.
        • Perspektivisch steht Ihnen grundsätzlich auch die Bewerbung um die Leitung eines Referates mit einhergehender Personal- und Führungsverantwortung offen.

        Weiterbildung

        Egal, ob Sie Interesse haben, Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten zu erneuern, zu vertiefen oder zu erweitern: Uns ist es ein besonderes Anliegen, Ihnen hierzu ein vielfältiges Angebot an fachlichen, persönlichen und fremdsprachlichen Fortbildungsmöglichkeiten zu bieten.

        Aktuelle Jobs

          Werte & Kultur

          Werte

          • Verantwortung: Wir sind stolz auf die Verantwortung, die wir übernehmen dürfen.
          • Vielseitigkeit: Unsere Aufgaben sind so vielfältig, dass unsere Mitarbeiter/innen sich stets weiterentwickeln können – innerhalb ihres Arbeitsbereichs und darüber hinaus.
          • Teamgeist: Wir verfolgen ein gemeinsames Ziel, unterstützen uns gegenseitig und legen großen Wert auf ein kollegiales Miteinander.
          • Gleichberechtigung: Wir achten auf die Gleichberechtigung der Geschlechter und stärken gezielt Diversität und Inklusion.
          • Persönliche Entwicklung: Wir unterstützen unsere Mitarbeiter/innen individuell dabei, ihr Potenzial voll zu entwickeln, ihre Kompetenzen auszubauen und Neues zu erlernen.
          • Familienfreundlichkeit: Wir sorgen dafür, dass unsere Mitarbeiter/innen Familie und Beruf bestmöglich miteinander vereinen können.

          Awards

          Aktuelle Jobs