LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Deutsche unquote Private Equity Awards: CMS Hasche Sigle als "Law Firm of the year 2010" ausgezeichnet

von mbr/LTO-Redaktion

21.10.2010

CMS Hasche Sigle ist "Law Firm of the year 2010". Das renommierte Fachmagazin Deutsche unquote" hat die Sozietät im Rahmen ihrer Private Equity Awards jetzt in München ausgezeichnet.

Die Jury begründete die Auszeichnung damit, dass es CMS Hasche Sigle gelungen sei, "in einem höchstschwierigen Marktumfeld eine überragende Rolle einzunehmen. Die Sozietät gehörte nicht nur zu den aktivsten Beratern bei Transaktionen zwischen Juli 2009 und Juni 2010, sie wurde auch immer wieder von Marktakteuren mit Nachdruck empfohlen. Aussagen wie 'CMS geht bei Transaktionen weit über die Pflichten eines Rechtsberaters hinaus' und 'CMS steuert häufig wertvolles wirtschaftliches Know-how bei' machen die Sozietät zu einem verdienten Preisträger."

Besonders hervorgehoben hat die Jury Dr. Martin Bell, Partner von CMS Hasche Sigle und Co-Head der Private-Equity-Praxisgruppe der Sozietät. Er sei "ein herausragender Anwalt, der maßgeblich zum Erfolg von Transaktionen beiträgt". 

Zitiervorschlag

mbr/LTO-Redaktion, Deutsche unquote Private Equity Awards: CMS Hasche Sigle als "Law Firm of the year 2010" ausgezeichnet . In: Legal Tribune Online, 21.10.2010 , https://www.lto.de/persistent/a_id/1764/ (abgerufen am: 28.10.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag