LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Linklaters / CMS Hasche Sigle: Kanadischer Investor beteiligt sich an RWE-Windparkprojekten

04.09.2014

Die kanadische Northland Power hat mit Unterstützung von CMS Hasche Sigle eine Mehrheitsbeteiligung an drei Offshore-Windparks der RWE Innogy erworben. Linklaters hat RWE Innogy bei der Transaktion beraten.

Northland Power übernimmt eine 85-prozentige Beteiligung an den Offshore-Windparks "Nordsee One" sowie "Nordsee Two" und "Nordsee Three". Nordsee One soll 40 Kilometer nördlich der Insel Juist in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone entstehen. Ab dem Jahr 2016 werden an dieser Stelle 54 Turbinen mit einer Gesamtleistung von rund 332 MW errichtet, welche in Zukunft jährlich ca. 1.300 Gigawattstunden Strom erzeugen. Die Entwicklung des Offshore-Windparks befindet sich bereits in einem fortgeschrittenen Stadium.

Die Projekte Nordsee Two und Nordsee Three mit einer Gesamtkapazität von ca. 670 MW befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu Nordsee One. Beide Projekte sind bereits vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie in Hamburg genehmigt worden. Ihre Umsetzung bzw. Realisierung ist nach Inbetriebnahme von Nordsee One innerhalb der nächsten Jahre geplant.

Linklaters beriet die RWE Innogy unter Federführung des Berliner Partners Thomas Schulz.

Seitens CMS Hasche Sigle wurde das Mandat federführend von den Partnern Holger Kraft, Hilke Herchen und Eckhart Gottschalk begleitet. Die Kanzlei unterhält seit einiger Zeit gute Kontakte zu Northland Power und beriet die Kanadier bereits in der Vergangenheit bei deutschen Projekten.

Beteiligte Personen

Linklaters für RWE Innogy

Thomas Schulz, Federführung, Corporate/Energy, Partner, Berlin

Christopher Bremme, Corporate/Energy, Partner, Berlin

Dr. Jan Endler, Public Law, Partner, Berlin

Dr. Markus Appel, Public Law, Partner, Berlin

Oliver Rosenberg, Tax, Partner, Düsseldorf

Jan Rudolph, Employment, Counsel, München

Martin Dressel, Corporate/Energy, Managing Associate, Berlin

Dr. Martin Borning, Corporate/Energy, Managing Associate, Berlin

Dr. Anna Burghardt, Public Law, Managing Associate, Berlin

Sebastian Pooschke, Corporate/Energy, Managing Associate, Berlin

Ingo Sappa, Employment, Managing Associate, München

Dr. Jens Hollinderbäumer, Corporate/Energy, Associate, Berlin

Dr. Ferry Bühring, Public Law, Associate, Berlin

 

CMS Hasche Sigle Northland Power Inc.

Holger Kraft, Federführung, Energy, Partner, Hamburg

Hilke Herchen, Federführung, Corporate, Partner, Hamburg

Eckart Gottschalk, Federführung, Corporate, Partner, Hamburg

Heino Büsching, Steuerrecht, Partner, Hamburg

Olaf Thießen, Steuerrecht, Counsel, Hamburg

Niklas Ganssauge, Projektverträge, Partner, Hamburg

Dorothée Janzen, Projektverträge, Partnerin, Hamburg

Oliver Freitag, Öffentliches Recht, Senior Associate, Hamburg

Heinrich Maywald, Netzanschluss/EEG, Senior Associate, Hamburg

Moritz von Bismarck, Corporate, Associate, Hamburg

Nicolaus-Alejandro Weil von der Ahe, Corporate, Associate, Hamburg

Daniel Ludwig, Arbeitsrecht, Counsel, Hamburg

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Linklaters, CMS Hasche Sigle

Zitiervorschlag

Linklaters / CMS Hasche Sigle: Kanadischer Investor beteiligt sich an RWE-Windparkprojekten . In: Legal Tribune Online, 04.09.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/13091/ (abgerufen am: 15.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag