Awards: Hogan Lovells ist Kanzlei des Jahres

28.10.2016

Am Donnerstagabend wurden die Juve-Awards verliehen. Der Kölner Fachverlag zeichnete Hogan Lovells als "Kanzlei des Jahres 2016" aus, "Inhouse-Team des Jahres" ist die Rechtsabteilung von Linde.

Die Preise wurden in insgesamt 18 Kategorien an 15 Kanzleien sowie drei Teams aus Unternehmen vergeben. An der Galaveranstaltung in der Alten Oper in Frankfurt nahmen nach Angaben des Verlags rund 1.000 Gäste aus Kanzleien, Unternehmen und von juristischen Dienstleistern teil.

Hogan Lovells als "Kanzlei des Jahres" zeichne sich durch einen konsequenten Modernisierungskurs aus, urteilte die Juve-Redaktion. "Die Vernetzung der deutschen Standorte treibt die Führungsriege um Burkhard Goebel energisch voran und fördert die eigenen Talente durch die neue leistungsbezogene Partnervergütung", hieß es in der Laudatio. Vor allem aber habe die Kanzlei "heute schon, wonach andere Top-Kanzleien noch suchen", nämlich eine funktionierende Anbindung an den US-Markt.

Die "Kanzlei des Jahres für den Mittelstand", BRL Boege Rohde Luebbehuesen, hat die Redaktion mit ihrer Aufstellung überzeugt. Die Partner böten ihren Mandanten "mittlerweile neben M&A, Gesellschafts- und Steuerrecht mit Öffentlichem Recht, IP und Arbeitsrecht ein exzellentes Rundumpaket", so die Laudatio. Das Wachstum sei beeindruckend: Ein Quereinsteiger im Immobilienrecht und neun Associates verstärken die Kanzlei, aus den eigenen Reihen ernannte sie zahlreiche Partner. Seit dem Frühjahr 2016 ist die Kanzlei mit Hamburger Wurzeln auf dem Gebiet Insolvenz und Sanierung auch im Ruhrgebiet präsent.

Siegerin in der Kategorie "Gründerzeit-Award" wurde die Müncher Kanzlei Lupp + Partner, die nach ihrer Gründung im Mai 2015 "in rasantem Tempo in den Kreis der führenden M&A-Boutiquen aufgestiegen" sei. Neben der Immobilienpraxis gelte unter Wettbewerbern vor allem die Transaktionsberatung von Namensgeber Dr. Matthias Lupp mit dem Fokus auf Venture-Capital-Deals sowie Family Offices als "strategisch extrem klug", so die Begründung.

"Kanzlei des Jahres Österreich ist Schönherr. Die Jury würdigte damit insbesondere die Leistung der Wiener Sozietät und ihres Managing Partners Christoph Lindinger beim erfolgreichen Neustart ihrer Schiedsrechtspraxis.

Awards für die Juristen von Linde, Ströer und Telekom

Für die Arbeit von Juristen in Rechtsabteilungen verlieh der Juve-Verlag drei Inhouse-Awards. Das "Inhouse-Team des Jahres" kommt von Linde. Die Rechtsabteilung habe mit der weltweiten Harmonisierung ihrer Einkaufsverträge Maßstäbe gesetzt. "Zwar steht Standardisierung bei allen Rechtsabteilungen auf der Agenda, doch nur wenige Projekte kommen bisher zum Ziel", so die Laudatoren.

Als "Inhouse-Team für M&A" wurde Ströer ausgezeichnet. Das Unternehmen ist durch zahlreiche Zukäufe – u.a. durch die Übernahme von T-Online - zum größten deutschen Online-Vermarkter aufgestiegen. Die Leistung der Chefjuristin Anne Ossenberg im Transaktionsmanagement eigne sich als Vorbild für andere mittelständische Unternehmen, die ebenfalls auf Wachstumskurs seien, schreiben die Redakteure in der Laudatio.

Den Preis als "Inhouse-Team des Jahres für Steuerrecht" erhielt die Deutsche Telekom, die "Maßstäbe in Transparenz" setzt. Der Konzern habe mit der Finanzverwaltung einen Vertrag aufgesetzt, in dem die Telekom den Behörden größtmögliche Einblicke gestatte. "Sie wird damit zur Vorreiterin in Sachen Kooperation mit dem Staat", so die Laudatio.

Im Rahmen der Awards ruft der Juve-Verlag die Gäste auch zu Spenden für zwei Hilfsorganisationen auf. Insgesamt wurden in diesem Jahr knapp 230.000 Euro eingesammelt. Ein Scheck über 131.036 Euro ging an das Projekt "Verantwortung – Integration – Freundschaft" der Arne-Friedrich-Stiftung. 98.161 Euro erhielt die Kinderrepublik Benposta in Kolumbien.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Awards: Hogan Lovells ist Kanzlei des Jahres . In: Legal Tribune Online, 28.10.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/21009/ (abgerufen am: 24.04.2018 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar
TopJOBS
Ju­ris­ten (m/w) im Be­reich Ge­sell­schafts­recht / M&A

Schollmeyer&Steidl, Mün­chen und 2 wei­te­re

In-Hou­se Le­gal Coun­sel und Re­fe­ren­da­re (m/w)

VERIMI, Ber­lin

Un­ter­neh­mens­ju­ris­ten (m/w)

WERTGARANTIE Group, Han­no­ver

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Pa­tent Li­ti­ga­ti­on

Bird & Bird LLP, Düs­sel­dorf

VOLL­JU­RIST UND BEAM­TER (M/W) IM HÖHE­REN VER­WAL­TUNGS­DI­ENST

Bundeswehr, Köln

De­zer­nen­tin / De­zer­nent für das De­zer­nat Be­sol­dung und Ver­sor­gung

Land Rheinland-Pfalz, Landesamt für Finanzen, Ko­b­lenz

Rechts­an­walt (m/w) Ge­sell­schafts­recht / M&A

Gleiss Lutz, Düs­sel­dorf

Rechts­an­wäl­tin / Rechts­an­walt

Fiedler Cryns-Moll Jüngel FCMJ, Köln

Rechts­an­wäl­te (m/w) Ge­sell­schafts­recht/M&A und Steu­er­recht

ROSE & PARTNER LLP., Mün­chen

Rechts­an­walt (m/w) im Be­reich Bank- und Ka­pi­tal­markt­recht

Norton Rose Fulbright LLP, Frank­furt/M.

RECHTS­AN­WALT (m/w) Real Es­ta­te / Im­mo­bi­li­en­wirt­schafts­recht mit Be­ruf­s­er­fah­rung

BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN, Ham­burg

RECHTS­AN­WALT (m/w) für den Be­reich Da­ten­schutz­recht

BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN, Ham­burg

Rechts­an­wäl­te (m/w) Schwer­punkt In­sol­venz­recht/Li­ti­ga­ti­on

BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN, Ham­burg

Pro­dukt­ma­na­ger No­tar­recht (m/w)

Wolters Kluwer, Hürth und 1 wei­te­re

Rechts­an­wäl­te (m/w) mit oder oh­ne Be­ruf­s­er­fah­rung

M&P Dr. Matzen & Partner mbB, Ham­burg

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Ban­king & Fi­nan­ce

Bird & Bird LLP, Mün­chen und 1 wei­te­re

AS­SO­CIA­TE (M/W) mit oder oh­ne Be­ruf­s­er­fah­rung für die Be­rei­che PRI­VA­TE EQUI­TY, M&A und COR­PO­RA­TE

McDermott Will & Emery, Mün­chen

be­ruf­s­er­fah­re­nen Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Öf­f­ent­li­ches Wirt­schafts­recht

Bird & Bird LLP, Düs­sel­dorf

The­men­ma­na­ger / The­men­ma­na­ge­rin Bür­ger­rech­te

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Ber­lin

Rechts­an­walt / Rechts­an­wäl­tin

STASSEN LLP, Ber­lin

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Dis­pu­te Re­so­lu­ti­on

Bird & Bird LLP, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (m/w) IP/IT

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Ber­lin

Rechts­an­wäl­te (m/w) Cor­po­ra­te

Noerr LLP, Ber­lin und 7 wei­te­re

Rechts­an­wäl­te w/m Ar­beits­recht

Heuking Kühn Lüer Wojtek, Mün­chen

Le­gal Coun­sel (w/m)

beegy, Mann­heim

Voll­ju­ris­ten (m/w) Li­ti­ga­ti­on

PERCONEX, Frank­furt/M. und 2 wei­te­re

RECHTS­AN­WÄL­TE (M/W)

K&L Gates, Ber­lin

Neueste Stellenangebote
Rechts­an­walt (w/m/d)
Team­lead Ac­co­un­ting Se­nior Ma­na­ger Ge­ne­ral Led­ger (m/w)
As­sis­ten­ten (m/w) Wirt­schafts­prü­fung
RECHTS­AN­WALT (M/W) BE­REICH AR­BEITS­RECHT
Ju­rist (m/w)
Hoch­schul­ab­sol­vent (m/w) Steu­er­be­ra­tung
Rechts­re­fe­ren­dar in der Wahl­sta­ti­on (m/w)
Scha­den­re­gu­lie­rer (m/w) im In­nen­di­enst