Börsengang in Frankfurt: Hen­geler, Latham und Fresh­fields beraten zum Dou­glas-IPO

21.03.2024

Die Aktien der Parfümeriekette Douglas sind seit Donnerstag wieder an der Börse handelbar. Am IPO sind – unter anderem – Hengeler Mueller, Latham & Watkins und Freshfields beteiligt.

Börsen-Comeback für die Douglas Group. Nach dem Einstieg des Investors Advent, der seine Beteiligung später an CVC Capital Investors weiterreichte, erfolgte im Jahr 2013 ein Delisting. Nun kehrt das Unternehmen auf das Handelsparkett zurück. Interessierte Anlegerinnen und Anleger konnten die Anteilsscheine der Handelskette bis zum 19. März zeichnen. Am 21. März war Handelsauftakt. 

Die Ausgabe der insgesamt 34,2 Millionen Aktien erfolgte zu 26 Euro, der erste Kurs lag am Donnerstag bei 25,50 Euro. Den Bruttoemissionserlös gibt Douglas mit 850 Millionen Euro an. Die Marktkapitalisierung liegt bei 2,8 Milliarden Euro. Der Erlös aus dem Börsengang soll in die Refinanzierung bestehender Verbindlichkeiten fließen.

Kanzleien & Köpfe

Dirk BuschReinhold ErnstEin praxisübergreifendes Team von Hengeler Mueller hat Douglas rund um das IPO rechtlich beraten. Die Federführung lag bei den beiden Partnern Dr. Dirk Busch und Dr. Reinhold Ernst.

Für die beteiligten Banken, namentlich Deutsche Bank, Citigroup und die UBS, war ein Team von Latham & Watkins unter der Leitung von Dr. Oliver Seiler und David Rath beratend tätig. 

David Rath Oliver SeilerSteffen KleefassCVC Capital Partners, weiterhin Mehrheitseigner von Douglas, setzte nach LTO-Informationen auf die rechtliche Beratung von Freshfields Bruckhaus Deringer mit einem Team um Dr. Steffen Kleefass. 

Benedikt HohausPoellath beriet das Management von Douglas mit einem Team um den Partner Dr. Benedikt Hohaus.

Die Familie Kreke, die nach dem Börsengang noch rund 10,2 Prozent der Douglas-Anteile hält, wird nach LTO-Informationen von der Münchener Kanzlei Martius beraten. 

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Hengeler Mueller für Douglas AG:

Dr. Dirk Busch (Partner, Federführung, Kapitalmarktrecht/Gesellschaftsrecht, Düsseldorf)

Dr. Reinhold Ernst (Partner, Federführung, Kapitalmarktrecht/Gesellschaftsrecht, Düsseldorf)

Dr. Oliver Rieckers (Partner, Gesellschaftsrecht:, Düsseldorf)

Anika Sonnenberg (Associate, Gesellschaftsrecht, Düsseldorf)

Stella Gardemann (Associate, Gesellschaftsrecht, Düsseldorf)

Caspar Haarmann (Counsel, Kapitalmarktrecht, Düsseldorf)

Dr. Pascal Brandt (Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

Daniela Klar (Associate, Kapitalmarktrecht, Düsseldorf

Marian Aurin (Associate, Kapitalmarktrecht, Düsseldorf)

Dr. Daniela Böning (Partnerin, Finanzierung, Frankfurt)

Dr. Nikolaus Vieten (Partner, Finanzierung, Frankfurt)

Tom Shingler (Counsel, Finanzierung, Frankfurt)

Dr. Henrik Gildehaus (Associate, Finanzierung, Frankfurt)

Jennifer Klein (Associate, Finanzierung, Frankfurt)

Dr. Christian Hoefs (Partner, Arbeitsrecht, Frankfurt)

Dr. Katharina Gebhardt (Associate, Arbeitsrecht, Frankfurt)

 

Freshfields für CVC Capital Partners (aus dem Markt bekannt):

Dr. Steffen Kleefass (Partner, Private Equity, Frankfurt)

Alexander Mitchell (Partner, Finanzierung, London)

James Duncan (Partner, Finanzierung, London)

Daniel von Bülow (Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

 

Latham & Watkins für die beteiligten Banken:

Dr. Oliver Seiler (Partner, Federführung, Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

David Rath (Partner, Federführung, Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

Isabel Willius (Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

Dr. Laura Neumann (Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

Ryan Benedict (Partner, London)

Irene E. Pistotnik (Kapitalmarktrecht, Mailand)

Jeremy Green (Partner, Finanzierung, London)

Josh Gabriel (Associate, Finanzierung, London)

Airlia Hie (Associate, Finanzierung, London)

Dr. Dirk Kocher (Partner, Corporate, Hamburg)

Steffen Augschill (Associate, Corporate, Düsseldorf)

Alexandra Hagelüken (Partnerin, Bankrecht, Frankfurt)

Sibylle Münch (Partnerin, Bankrecht, Frankfurt)

Julia Bräuer (Associate, Bankrecht, München)

Dr. Ulf Kieker (Partner, Steuern, München)

Dr. Max Hauser (Partner, Kartellrecht, Frankfurt)

 

Poellath für das Douglas-Management:

Dr. Benedikt Hohaus (Partner, Federführung, M&A/Private Equity, München)

Dr. Nico Fischer (Partner, Steuern, München)

Silke Simmer (Counsel, Managementbeteiligungen, M&A/Private Equity, München)

Zitiervorschlag

Börsengang in Frankfurt: Hengeler, Latham und Freshfields beraten zum Douglas-IPO . In: Legal Tribune Online, 21.03.2024 , https://www.lto.de/persistent/a_id/54172/ (abgerufen am: 17.04.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen