Heuking Kühn Lüer Wojtek: Sim­mons-Counsel steigt als Sala­ried Partner ein

07.11.2022

Heuking baut die Corporate- und Transaktionspraxis mit Slaven Kovacevic aus. Der neue Salaried Partner war zuvor Counsel bei Simmons & Simmons.

Slaven KovacevicDas Team von Heuking Kühn Lüer Wojtek am Düsseldorfer Standort ist zum 1. November gewachsen. Slaven Kovacevic hat sich der Kanzlei als Salaried Partner angeschlossen.

Der 44-jährige gehört dem Transaktionsteam um Partner Dr. Martin Imhof an. Kovacevic wechselte von Simmons & Simmons, wo er dreieinhalb Jahre lang als Counsel beraten hatte. Weitere Stationen seiner Anwaltslaufbahn waren Mayer Brown und CMS.

Kovacevic unterstützt sowohl Finanz- und strategische Investoren als auch Unternehmen bei nationalen und grenzüberschreitenden Private Equity/M&A und Venture Capital Transaktionen. Zudem ist er regelmäßig im Zusammenhang mit Joint Ventures und konzerninternen Umstrukturierungen tätig. Kovacevic beriet unter anderem in Co-Federführung den Investor Waterland Private Equity Niederlande bei dem Erwerb von Amorelie aus dem Portfolio von ProSiebenSat.1.

Heuking bleibt damit auf Expansionskurs. Anfang Oktober hat sich die Kanzlei mit Jeannine Drossart verstärkt, die sich der Hamburger Niederlassung angeschlossen hat.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Heuking Kühn Lüer Wojtek: Simmons-Counsel steigt als Salaried Partner ein . In: Legal Tribune Online, 07.11.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/50087/ (abgerufen am: 22.02.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen