LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Heuking Kühn Lüer Wojtek / Stork Bamberger: Wegold verteidigt Patent für Dentallegierungen

18.11.2013

Die Wegold Edelmetalle GmbH hat ein Patent für silberhaltige Dentallegierung vor dem LG Düsseldorf gegen mehrere Nachahmer verteidigt. Ein Team von Heuking Kühn Lüer Wojtek um Anton Horn sowie die Patentanwältin Ute Stork von Stork Bamberger standen dem Unternehmen dabei zur Seite.

Anton Horn

Das Heuking-Team um Dr. Anton Horn führte für Wegold bislang drei Klageverfahren beim Landgericht (LG) Düsseldorf. Davon sind zwei vor der mündlichen Verhandlung verglichen worden. In diesen Fällen wurde rückwirkend für die Verletzungshandlungen Schadensersatz gezahlt. Für die Zukunft wurden entweder entgeltpflichtige Lizenzverträge geschlossen oder strafbewehrte Unterlassungserklärungen abgegeben.

In einem Fall konnte keine gütliche Einigung erreicht werden. Das LG Düsseldorf hat mit Urteil vom 5. November 2013 der Patentverletzungsklage stattgegeben (Az. 4a O 8/13). Der Gegner war die Oridima-Dentalinstrumente GmbH & Co. KG. Deren Vertreter waren zum Veröffentlichungszeitpunkt nicht bekannt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Beteiligte Personen

Heuking Kühn Lüer Wojtek für Wegold Edelmetalle GmbH

Dr. Anton Horn, Federführung, Patentrecht, Partner, Düsseldorf

Stork Bamberger für Wegold Edelmetalle GmbH

Dipl.-Chem. Ute Stork, Patentanwältin, Hamburg

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Heuking Kühn Lüer Wojtek

Zitiervorschlag

Heuking Kühn Lüer Wojtek / Stork Bamberger: Wegold verteidigt Patent für Dentallegierungen . In: Legal Tribune Online, 18.11.2013 , https://www.lto.de/persistent/a_id/10041/ (abgerufen am: 28.10.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag