LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

HauckSchuchardt: GEG German Estate Group erwirbt Düs­sel­dorfer BCP

27.09.2017

HauckSchuchardt hat die GEG German Estate Group beim Erwerb eines Bürogebäudes von Cetus Immobilien beraten. Cetus verließ sich auf ihre Inhouse-Anwälte.

Hans-Christian Hauck

HauckSchuchardt hat die GEG German Estate Group (GEG) beim Erwerb des "Business Campus am Park" (BCP) in Düsseldorf beraten. Das Objekt wurde von der Düsseldorfer Cetus Immobilien GmbH & Co. KG im Rahmen einer Off-Market-Transaktion veräußert.

Alleiniger Mieter des neungeschossigen Gebäudes mit rund 21.000 Quadratmetern Mietfläche und 292 Tiefgaragenplätzen ist PricewaterhouseCoopers.

Die GEG German Estate Group mit Sitz in Frankfurt am Main ist eine deutsche Investment- und Asset Management-Plattforme im gewerblichen Immobilienbereich.

Während Cetus Inhouse beraten wurde, mandatierte die GEG HauckSchuchardt. Erstmalig beriet die Kanzlei bei dieser Transaktion die GEG auch zu den steuerlichen Aspekten der Transaktion.

Beteiligte Personen

HauckSchuchardt für GEG

Hans-Christian Hauck, Federführung, Partner, Immobilienrecht, Frankfurt

Henning Schuchardt, Partner, Steuern, Frankfurt

Dominik Berker, Partner, Steuern, Frankfurt

Daniel Cehovin, Partner, Steuern, Frankfurt

Dr. Stefanie Ann Krieger, Partner, Immobilienrecht, Frankfurt

Dr. Philipp Graf von Dürckheim, Partner, Gesellschaftsrecht, Frankfurt

Dr. Jens Christoph Luckas, Partner, Öffentliches Recht, Frankfurt

Jörg Dombrowski, Partner, Mietrecht, Frankfurt

Dr. Bastian Hirsch, Associate, Öffentliches Recht, Frankfurt

Dr. Helena Laugwitz, Associate, Gesellschaftsrecht, Frankfurt

 

Inhouse-Anwälte für Cetus Immobilien, Düsseldorf

Beteiligte Kanzleien

Quelle: HauckSchuchardt

Zitiervorschlag

HauckSchuchardt: GEG German Estate Group erwirbt Düsseldorfer BCP . In: Legal Tribune Online, 27.09.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/24719/ (abgerufen am: 28.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag