GSK Stockmann / Hogan Lovells / P+P / DLA: Ein "Four"-Turm geht an Union Invest­ment

03.08.2018

Beraten von Hogan Lovells hat Union Investment einen der "Four" Türme Frankfurt für ihren Offenen Immobiliefonds UniImmo erworben. Pöllath beriet Union Investment zu allen steuerrechtlichen Fragen, GSK Stockmann den Projektentwickler.

Michael Eggersberger, GSK Stockmann

Hogan Lovells hat Union Investment mit einem praxisübergreifenden Team beim Erwerb von einem der "Four" Türme der Frankfurter Innenstadt im Wege eines Forward Fundings beraten. Die steuerrechtliche Beratung übernahm Pöllath + Partner. GSK Stockmann beriet den Projektentwickler umfassend immobilienrechtlich und bei der Finanzierung.

Four Frankfurt ist ein Hochhausquartier inmitten der Frankfurter Innenstadt. Nach einem Entwurf des Amsterdamer Architekturbüros UNStudio entstehen im Zentrum der Skyline, zwischen Junghofstraße, Große Gallusstraße und Neue Schlesingergasse, vier neue Hochhäuser einschließlich eines verbindenden, mehrgeschossigen Gebäudesockels. In dem Quartier sollen bis zu 1.000 Menschen wohnen und ca. 4.000 Beschäftigte arbeiten. Etwa die Hälfte der entstehenden Flächen ist für neuen Büroraum vorgesehen, daneben werden ca. 650 Wohnungen sowie Hotels, Gastronomie, Einzelhandel, Nahversorgung und öffentliche Erlebnisflächen entstehen.

Das projektierte Bürohochhaus ist 100 Meter hoch und hat eine Mietfläche von ca. 24.000 Quadratmeter. Es ist das erste Gebäude des Quartiers, das an einen Investor veräußert wurde. Die Fertigstellung ist im Laufe des Jahres 2022 vorgesehen. Zum Zeitpunkt der Transaktion ist das Gebäude bereits zu mehr als 35 Prozent vorvermietet. Die Anwaltskanzlei Baker McKenzie wird ca. 8.200 Quadratmeter im fertigen Gebäude beziehen. Verkäufer und Projektpartner ist der Entwickler Groß & Partner.

Das Objekt wird auf Seiten von Union Investment für den Offenen Immobilien-Publiklumsfonds UniImmo: Deutschland angekauft.

Mit dem Verkauf  wurde auch die Finanzierung des Projekts umstrukturiert, DLA Piper hat in diesem Zusammenhang die Helaba Landesbank Hessen-Thüringen beraten. Die Kanzlei hat das Institut auch bei der Finanzierung des Ankaufs des innerstädtischen Areals, auf dem "Four Frankfurt" entsteht, der Planungskosten sowie erster Baumaßnahmen durch den Projektentwickler Groß & Partner beraten.

Beteiligte Personen

Hogan Lovells für Union Investment Real Estate:

Dr. Dirk Debald, Partner, Immobilienrecht. Hamburg

Bernhard Kuhn, Partner, Immobilienrecht, Frankfurt

Dr. Volker Geyrhalter, Partner, Gesellschaftsrecht, München

Dr. Christian Herweg, Partner, Finance, München

Dr. Richard Reimer, Partner, Investmentrecht, Frankfurt

Dr. Marc Schweda, Partner, Kartellrecht, Hamburg

Andreas Thun, Counsel, Gesellschaftsrecht, München

Claudia Wolf, Senior Associate, Immobilienrecht, Hamburg

Lara-Anita Luxenhofer, Senior Associate, Immobilienrecht, Hamburg

Frank Hahn, Senior Associate, Gesellschaftsrecht, Hamurg

Andre Lohde, Senior Project Associate, Immobilienrecht, Hamburg

Dr. Jan-Christoph Rudwoicz, Associate, Kartellrecht, Hamburg

Sarah Wrage, Associate, Investmentrecht, Frankfurt

Katharina Fürthes, Associate, Finance, München

 

Inhouse für Union Investment:

Dr. Roman Reher, Recht, Hamburg

Darius Soglowek, Recht, Hamburg

Timo Kopmann, Steuern, Hamburg

 

Pöllath & Partner für Union Investment Real Estate:

Sören Reckwardt, Federführung, Counsel, Steuern, Berlin

Dr. Hardy Fischer, Partner, Steuern, Berlin

Dr. David Hötzel, LL.M. (San Diego), Senior Associate, Steuerrecht

 

GSK Stockmann für Groß & Partner:

Dr. Michael Eggersberger, Real Estate, München

Johann Rumetsch, Real Estate

Dr. Markus Söhnchen, Corporate

Stefan Koser, Finance

Dr. Dirk Koch, Tax

Dennis Stenzel, Aufsichtsrecht

Sascha Zentis, Aufsichtsrecht

Volker Hofstetter, Real Estate

Dr. Gerhard Gündel, Corporate

Wolfgang Jegodka, Kartellrecht

Çağlayan Birkan, Associate, Real Estate

Volkan Cakir, Associate, Real Estate

Rebecca Comtesse, Finance

Inga Henrich, Corporate

 

DLA Piper für Helaba:

Frank Schwem, Federführung, Finance, Projects & Restructuring, Partner, Frankfurt

Dr. Katalin Legradi, Finance, Projects & Restructuring, Counsel, Frankfurt

Dr. Zsuzsanna Somogyi-Csizmazia, Finance, Projects & Restructuring, Transaction Lawyer, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: GSK Stockmann, Hogan Lovells, P+P Pöllath + Partner, DLA Piper

Zitiervorschlag

GSK Stockmann / Hogan Lovells / P+P / DLA: Ein "Four"-Turm geht an Union Investment . In: Legal Tribune Online, 03.08.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/30081/ (abgerufen am: 20.11.2018 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar