GSK Stockmann + Kollegen / Kamloth & Ultsch: Balluff übernimmt STM Sensor Technologie

05.02.2014

Balluff, ein führender Hersteller von Sensortechnik, hat mit Unterstützung von GSK Stockmann die STM Sensor Technologie München GmbH erworben. Laut Marktinformationen ließ sich der Hersteller von optischen Spezialsensoren von der Kanzlei Kamloth & Ultsch beraten.

Sonja Bayer

Als Entwicklungs- und Technologiepartner besteht zwischen Balluff und STM bereits eine langjährige Zusammenarbeit. Die beiden Unternehmen sehen erhebliche Synergiepotenziale, etwa im Hinblick auf ein patentiertes Fertigungsverfahren von STM in der optoelektronischen Präzisionssensorik oder in Wachstumsmärkten wie der Medizintechnik und der Laborautomation.

GSK berät Balluff regelmäßig, zuletzt insbesondere bei Unternehmenskäufen im In- und Ausland.

Beteiligte Personen

GSK Stockmann + Kollegen für Balluff

Sonja Bayer, Federführung, Corporate/M&A, Stuttgart

Dr. Philipp Kuhn, Arbeitsrecht, Partner, Heidelberg

Dr. Markus Klinger, IP-Recht, Partner, Stuttgart

 

Kamloth & Ultsch für STM Sensor Technologie München GmbH

Jens Kamloth, Partner, Ottobrunn (laut Marktinformationen)

 

Beteiligte Kanzleien

Quelle: GSK Stockmann + Kollegen

Zitiervorschlag

GSK Stockmann + Kollegen / Kamloth & Ultsch: Balluff übernimmt STM Sensor Technologie . In: Legal Tribune Online, 05.02.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/10880/ (abgerufen am: 25.01.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag