Freshfields / CMS: RWE kauft im Bereich Erneu­er­bare Ener­gien zu

07.08.2020

Der Energiekonzern RWE will das europäische Wind- und Photovoltaik-Projektentwicklungsgeschäft von Nordex übernehmen. Freshfields, CMS und Inhouse-Juristen beider Unternehmen begleiten die 400 Millionen Euro schwere Transaktion.

Hilke Herchen

Nordex und RWE haben eine sogenannte Put-Optionsvereinbarung unterzeichnet, die den möglichen Verkauf des europäischen Wind- und Photovoltaik-Projektentwicklungsportfolios von Nordex an RWE regelt. Nordex will seine Windenergieprojekte in anderen Märkten fortsetzen. Der Kaufpreis für die Einheit mit einem vor allem in Frankreich ansässigen, über 70-köpfigen Team liegt bei rund 400 Millionen Euro.

Nordex muss nun das in Frankreich übliche Verfahren zur Mitarbeiterbeteiligung durchführen. Erst nach Abschluss dieses Prozesses kann der Windkraftanlagenhersteller eine Entscheidung über die Ausübung der Put-Optionsvereinbarung fällen, wodurch die Vereinbarung mit RWE verbindlich werden würde.

CMS begleitet Nordex bei dem geplanten Verkauf mit einem internationalen Team unter der Leitung von Dr. Hilke Herchen, Dr. Eckart Gottschalk und Alexandre Morel von CMS Frankreich. Beteiligt war auch die schwedische Kanzlei Wistrand. Die Beratung habe unter anderem die Strukturierung der Transaktion und der erforderlichen Carve-out-Maßnahmen, eine Verkäufer-Due-Diligence in den beteiligten Jurisdiktionen und die Erstellung der Transaktionsdokumentation umfasst, teilt CMS mit. Auf Seiten von Nordex hat General Counsel Alexander Rößler die Transaktion betreut.

Auf Käuferseite begleiteten Inhouse-Juristen von RWE und ein deutsch-französisches Team von Freshfields Bruckhaus Deringer unter Leitung von Dr. Ralph Kogge und Mirko Masek die Transaktion.

Der Verkauf steht unter dem Vorbehalt der für die Außenwirtschaftskontrolle zuständigen Behörden in Frankreich und dem Abschluss der für die Transaktion erforderlichen Carve-out-Prozesse.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Freshfields Bruckhaus Deringer für RWE (deutsches Team):

Dr. Ralph Kogge, Federführung, Partner, Corporate, München

Mirko Masek, Federführung, Counsel, Corporate

Dr. Andreas Fabritius, Corporate

Dr. Georg Roderburg, Tax

Dr. Juliane Hilf, Regulatory

Dr. Ulrich Scholz, Competition

Stefan Bajohr, Associate, Corporate

Gaïa Pattyn, Associate, Corporate

Henri Conze, Associate, Corporate

Dr. Maximilian Wolf, Associate, Corporate

Dr. Florian Oppel, Associate, Tax

Thomas Richter, Associate, Tax

Dr. Jonas Dereje, Associate, Regulatory

Dr. Konrad Riemer, Associate, Competition

Dr. Marcel Michaelis, Associate, DR

 

RWE Inhouse (laut Marktinformationen):

Dr. Claas Westermann, Head of M&A Legal

Alessandra Constantini

Dr. Florian Fischer, Head of Competition Law & Energy Law

 

CMS Deutschland für Nordex:

Dr. Hilke Herchen, Federführung, Partnerin, Corporate/M&A, Hamburg

Dr. Eckart Gottschalk, Federführung, Partner, Corporate/M&A

Dr. Holger Kraft, Partner, Corporate/M&A

Dr. Martina Schmid, Partner, Corporate/M&A

Dr. Philipp Koch, Counsel, Corporate/M&A

Dr. Clemens Völschow, Senior Associate, Corporate/M&A

Dr. Levent Hancioglu, Senior Associate, Corporate/M&A

Dr. Constantin Lentz, Senior Associate, Corporate/M&A

Dr. Anja Wiedemann, Senior Associate, Corporate/M&A

Dr. Alexander Weinhold, Associate, Corporate/M&A

Christoff Soltau, Partner, Competition & EU

Dr. Denis Schlimpert, Senior Associate, Competition & EU

Dr. Dennis Heinson, Counsel, TMC

Dr. Tilman Petersen, Senior Associate, Real Estate & Public

Dr. Daniel Ludwig, Partner, Labor, Employment & Pensions

Dr. Martin Mohr, Counsel, Tax Law

 

Nordex SE Inhouse (laut Marktinformationen):

Alexander Rößler, General Counsel

Zitiervorschlag

Freshfields / CMS: RWE kauft im Bereich Erneuerbare Energien zu . In: Legal Tribune Online, 07.08.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/42435/ (abgerufen am: 14.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen