VG Düsseldorf bestätigt Titel-Entzug: Schavan verliert Prozess um ihren Doktortitel

20.03.2014

Die ehemalige Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) hat im Kampf um ihren Doktortitel auch vor Gericht eine Niederlage erlitten. Das VG Düsseldorf wies am Donnerstag ihre Klage gegen die Aberkennung des Titels durch die Uni Düsseldorf ab.

Die Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität habe Annette Schavan ihren Doktortitel rechtmäßig entzogen, entschied das Düsseldorfer Verwaltungsgerichts (VG). Kurz vor der Entscheidung des Gerichts (Urt. v. 20.03.2014, Az. 15 K 2271/13) hatte Schavans Anwalt noch Beweisanträge gestellt. Er wollte Schavans Doktorvater als Zeugen laden und durch das Gericht ein externes Gutachten zur wissenschaftlichen Zitierweise in den 1980er Jahren einholen lassen. Doch das Gericht unter Vorsitz von Richterin Simone Feuerstein lehnte die Beweisanträge als unerheblich ab.

Die Universität Düsseldorf hatte der 58-Jährigen vorsätzliche Täuschung vorgeworfen. Die Doktorarbeit mit dem Titel "Person und Gewissen - Studien zu Voraussetzungen, Notwendigkeit und Erfordernissen heutiger Gewissensbildung" hatte sie 1980 eingereicht - mit 24 Jahren. Wenige Tage nach dem Titelentzug war Schavan als Bundesministerin zurückgetreten.

Schavan selbst erschien am Donnerstag nicht - sie war zu der mündlichen Verhandlung auch nicht persönlich geladen.

dpa/age/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

VG Düsseldorf bestätigt Titel-Entzug: Schavan verliert Prozess um ihren Doktortitel . In: Legal Tribune Online, 20.03.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11399/ (abgerufen am: 15.12.2018 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
Neuer Kommentar
TopJOBS
Rechts­an­walt (m/w/d) In­tel­lec­tual Pro­per­ty and Tech­no­lo­gy / Sub­group Soft IP

DLA Piper UK LLP, Ham­burg

As­so­cia­te (m/w/d) Li­ti­ga­ti­on/Ar­bi­t­ra­ti­on

DLA Piper UK LLP, Frank­furt/M.

As­so­cia­te (w/m/d) Pro­jects

Taylor Wessing, Ham­burg

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter (m/w/d) und Re­fe­ren­da­re (m/w/d)

DLA Piper UK LLP, Frank­furt/M.

Jus­t­i­tiar (m/w) im Be­reich Auf­sichts-, Ge­sell­schafts- und all­ge­mei­nen Wirt­schafts­recht

Schollmeyer&Steidl, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (w/m/d) M&A/Pri­va­te Equi­ty/Cor­po­ra­te

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Frank­furt/M.

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter (m/w/d) und Re­fe­ren­da­re (m/w/d)

DLA Piper UK LLP, Köln

Voll­ju­rist (m/w) für das Pro­dukt­ma­na­ge­ment Fa­ch­in­for­ma­tio­nen Öf­f­ent­li­ches Recht

Wolters Kluwer, Hürth

Dipl.-Ver­wal­tungs­­­fach­wirt_in, Ba­che­lor of Arts Pu­b­lic Ma­na­ge­­ment oder Dipl.-Ju­ris­ten_in oder Beam­ten_in der 3. Qua­li­­fi­ka­ti­on­s­­e­be­ne der Fach­lauf­bahn Ver­wal­tung und Fi­nan­zen oder ver­g­leich­­ba­re_n Ta­rif­­be­schäf­tig­te_n

Regierung von Oberbayern, Mün­chen

Neueste Stellenangebote
Di­p­lom oder Voll­ju­ris­ten (m/w/d) so­wie Beam­te (m/w/d) der 3. Qua­li­fi­ka­ti­ons­e­be­ne, vor­zugs­wei­se der Fachlauf­bahn Ver­wal­tung und Fi­nan­zen
Er­fah­re­ner Rechts­an­walt / Voll­ju­rist (w/m) Recht der Di­gi­ta­li­sie­rung
Rechts­re­fe­ren­dar (w/m)
Stabs­s­tel­le Ver­ga­be und Ver­trags­recht
Re­fe­rent Zu­las­sung und Platt­form­re­gu­lie­rung (m/w/d)
Le­gal Co­or­di­na­tor (f/m) (Pa­ren­tal Lea­ve Co­ver)
Trainee in der Ab­tei­lung Recht