LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Legal-Tech-Vereinigung: Zwei Neu­zu­gänge im ELTA-Board

14.09.2017

Die European Legal Technology Association ELTA hat ihr Board erweitert. Der Niederländer Jeroen Zweers und die Spanierin María J. González-Espejo García verstärken das bislang vierköpfige Gremium.

Jeroen Zweers

Jeroen Zweers ist Innovation Director bei der niederländischen Kanzlei Kennedy Van der Laan und Mitgründer von Dutch Legal Tech, einer der ältesten Legal-Tech-Vereinigungen Europas mit mehr als 900 Mitgliedern. Im vergangenen Jahr war Zweers von der Financial Times als "European Legal Innovator of the Year" nominiert worden.

María J. González-Espejo García ist Gründungsmitglied der LegalHackers in Madrid und Präsidentin der Latin American Legal Professionals Women's Association (AMJI). Sie ist außerdem Mitgründerin des Instituto de Innovación Legal und Managing Partner des Beratungsunternehmens Emprendelaw.

Hariolf Wenzler, Mitgründer und Präsident der ELTA und Chief Strategy Officer bei Baker McKenzie Deutschland und Österreich, bezeichnet die Erweiterung des Boards um Zweers und González-Espejo García als "den perfekten Schritt", um neuen Input und neue Perspektiven aus anderen europäischen Ländern zu erhalten.

In der Tat war das Board der vor gut einem Jahr gegründeten Vereinigung bislang recht deutschlastig: Neben Wenzler gehörten dem Gremium bisher Tobias Heinig, Director of Business Development & Communications bei CMS Deutschland, Micha-Manuel Bues, Managing Director bei Leverton, und Marie Bernard, Europe Director of Innovation bei Dentons, an.

ah/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Legal-Tech-Vereinigung: Zwei Neuzugänge im ELTA-Board . In: Legal Tribune Online, 14.09.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/24521/ (abgerufen am: 20.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag