Taylor Wessing: Ernen­nung fünf neuer Salary-Partner

07.07.2021

Taylor Wessing hat in Deutschland drei neue Salary-Partnerinnen und zwei neue Salary-Partner ernannt.

Taylor Wessing hat mit Wirkung zum 1. Juli 2021 drei Anwältinnen und zwei Anwälte zu Salary-Partnern ernannt: die beiden Hamburger Anwältinnen Kathleen Munstermann und Dr. Carolin Monsees, Dr. Nora Wessendorf aus dem Düsseldorfer Büro und vom Münchner Standort Dr. Michael Beer und Dr. Tim Jonathan Schwarz.

Munstermann berät strategische Investoren im ambulanten und stationären Gesundheitssektor. Einen besonderen Schwerpunkt legt sie auf die Beratung von Pflegeheimen, Reha-Einrichtungen, Medizinischen Versorgungszentren und Krankenhäusern in allen regulatorischen Fragen des Gesundheitsrechts.

Die Beratungsschwerpunkte von Monsees liegen im IT-Vertragsrecht sowie im Datenschutzrecht. Sie berät bei der Vertragsgestaltung im Zuge von Digitalisierungsprojekten sowie europäischen und internationalen Datenschutzanforderungen.

Die Patentrechtlerin Wessendorf ist auf die forensische Beratung von Unternehmen im Rahmen von Patentverletzungsverfahren spezialisiert. Sie berät vor allem in den Bereichen Automobil- und Maschinenbau, Telekommunikation, Elektronik, Medizintechnik, digitale Gesundheitsanwendungen sowie Pharma und Chemie.

Beer gehört der Praxisgruppe Employment, Pensions & Mobility an. Er berät Unternehmen und Führungskräfte in allen Bereichen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts.

Schwarz ist auf die Bereiche Technology Transactions und Datenschutzrecht spezialisiert. Seine Beratungstätigkeit erstreckt sich vor allem auf Transaktionen im Zusammenhang mit der Nutzung, Lizenzierung und Verwertung digitaler Technologien und geistiger Eigentumsrechte.

fkr/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Taylor Wessing: Ernennung fünf neuer Salary-Partner . In: Legal Tribune Online, 07.07.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/45405/ (abgerufen am: 17.09.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag