Rimôn Falkenfort: Neu­zu­gang im Bereich Liti­ga­tion

01.04.2022

Rimôn Falkenfort verstärkt sich mit Stephan Kleemann. Kleemann wird den Aufbau des Beratungsfeldes Litigation im kürzlich eröffneten Frankfurter Büro übernehmen.

Stephan Kleemann wird sich Rimôn Falkenfort anschließen. Der Rechtsanwalt mit den Beratungsschwerpunkten Prozessführung und Internal Investigations steigt zum 1. April als Partner ein und wird die Verantwortung für den Aufbau der Litigation-Praxis in Frankfurt übernehmen. Die dortige Niederlassung wurde im September 2021 eröffnet.

Kleemann widmet sich gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten, der Organhaftung, Post-M&A-Auseinandersetzungen sowie kapitalmarktrechtlichen Haftungsprozessen. Er berät auf nationaler wie internationaler Ebene, unter anderem in der Schnittstelle zwischen Compliance Management Systemen und der Organverantwortung.

Unter den Mandantinnen und Mandanten des 54-jährigen finden sich die Deutsche Telekom, die Kleemann in einem langjährigen Anlegermusterschutzverfahren vertritt, Vorstände von Banken sowie Kreditinstitute.

Rimôn ist seit Jahren auf starkes Wachstum ausgerichtet. Weltweit sind inzwischen 40 Büros auf fünf Kontinenten Teil des Kanzlei-Netzwerks. Auf dem deutschen Markt ist Rimôn neben Frankfurt auch in Berlin vertreten. Europaweit finden sich zudem Niederlassungen in London, Paris und Warschau.

Rimôn Falkenfort setzt ausschließlich auf Partner mit langjähriger Berufserfahrung. Im Dezember des vergangenen Jahres hatte sich Oliver Otto, von DLA Piper kommend, der Kanzlei angeschlossen. Mit dem Zugang von Stephan Kleemann gehören Rimôn Falkenfort sechs Partner an.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Rimôn Falkenfort: Neuzugang im Bereich Litigation . In: Legal Tribune Online, 01.04.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/48010/ (abgerufen am: 19.04.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen