Orrick / HauckSchuchardt: Schweizer Investor für Büroimmobilie in Duisburg

21.04.2015

Eine Objektgesellschaft des schweizerischen Immobilieninvestors Gold Tree hat eine Büroimmobilie in Duisburg für einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag erworben. Verkäufer war ein internationaler Investmentfonds. Orrick hat bei dem Deal auf Käuferseite beraten, auf Verkäuferseite war HauckSchuchardt mandatiert.

Annette Pospich

Das Objekt wurde 1998 nach den Plänen der Düsseldorfer Architekten Rhode Kellermann Wawrowsky (RKW) zwischen Sechs-Seen-Platte und Regattabahn im Duisburger Teilmarkt Neudorf-Süd errichtet und ist langfristig vermietet. Auf den gut 29.000 Quadratmetern Gesamtfläche sind ein Rechenzentrum, Büroflächen, eine Kantine/Restaurant, Lagerflächen und sowie eine betriebsinterne Kindertagesstätte untergebracht. Zusätzlich gehören zur Liegenschaft 330 Stellplätze.

Orrick-Mandantin GoldTree Group ist ein internationaler Investor mit Hauptsitz in Zürich, der in Gewerbeimmobilien hauptsächlich in Deutschland und der Schweiz investiert.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Orrick Herrington & Sutcliffe für Gold Tree Group:

Annette Pospich, Federführung, Immobilienwirtschaftsrecht, Partnerin, Düsseldorf

 

HauckSchuchardt für den Verkäufer:

Hans-Christian Hauck, Frankfurt

Dr. Jens Luckas, Frankfurt

Quelle: Orrick Herrington & Sutcliffe LLP

Zitiervorschlag

Orrick / HauckSchuchardt: Schweizer Investor für Büroimmobilie in Duisburg . In: Legal Tribune Online, 21.04.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/15305/ (abgerufen am: 19.05.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen