Oppenhoff: Neue Junior-Partner

24.06.2022

Bei Oppenhoff wurden mit Wirkung zum 1. Juli Caterina Hanke zur Junior-Partnerin sowie Marco Degginger, Philipp Heinrichs und Hanjo Prondzinski zu Junior-Partnern gewählt.

Eine Anwältin und drei Anwälte aus den Reihen von Oppenhoff werden zum 1. Juli 2022 in den Kreis der Junior-Partnerinnen und Junior-Partner aufgenommen. Über die Beförderung freuen sich:

Marco Degginger (IT-Recht und Datenschutz) berät und vertritt nationale und internationale Unternehmen zu Fragen des IT- und Datenschutzrechts. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der datenschutzrechtlichen Beratung im Gesundheitssektor. Zudem betreut der 31-jährige Mandantinnen und Mandanten bei der Vertragsgestaltung in den Bereichen Datenschutz, Cloud Computing und bei Softwareprojekten.

Caterina Hanke (Prozessführung und Schiedsgerichtsverfahren, Gewerblicher Rechtsschutz) berät und vertritt Unternehmen gerichtlich und außergerichtlich bei wirtschaftsrechtlichen Auseinandersetzungen. Ihre Tätigkeit umfasst insbesondere die Abwehr und Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen. Ihre Mandantinnen und Mandanten vertritt sie auch in Schiedsverfahren. Die 31-jährige berät außerdem in Markenrechtsangelegenheiten und hat die E-Sport-Initiative bei Oppenhoff ins Leben gerufen.

Dr. Philipp Heinrichs (Gesellschaftsrecht / M&A) berät und vertritt deutsche und ausländische Unternehmen zu sämtlichen Fragen des Gesellschaftsrechts sowie des Aktien- und Konzernrechts. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung zur Unternehmensmitbestimmung. Zudem betreut er grenzüberschreitende Umwandlungen im Rahmen von Restrukturierungen. Der 32-jährige ist Mitglied der Praxisgruppe Automotive.

Hanjo Prondzinski (Steuerrecht) berät nationale und internationale Unternehmen zu sämtlichen Rechtsfragen des nationalen und internationalen Steuerrechts, insbesondere zu Fragen im Bereich M&A und der Strukturierung und Restrukturierung von Unternehmensgruppen. Die Tätigkeit des 35-jährigen umfasst zudem die Beratung bei Betriebsprüfungen und in außergerichtlichen und gerichtlichen Verfahren.

Auch mit Blick auf Neuzugänge war Oppenhoff in den vergangenen Monaten sehr aktiv. So wurde die Partnerschaft mit dem Steuerrechtler Jan Mohrmann und der Energierechtlerin Dr. Carmen Schneider verstärkt. Im Bereich Business Development & Marketing konnte man Ursula Rutovitz gewinnen.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Oppenhoff: Neue Junior-Partner . In: Legal Tribune Online, 24.06.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/48836/ (abgerufen am: 17.08.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag