Norton Rose Fulbright: HanseYachts begibt Unternehmensanleihe

06.06.2014

Norton Rose Fulbright hat die HanseYachts AG bei der Emission einer Unternehmensanleihe über 13 Millionen Euro beraten.

Die Anleihe der HanseYachts hat eine Laufzeit von fünf Jahren und einen Kupon von acht Prozent. Bereits im Dezember 2013 hatte Norton Rose Fulbright das Unternehmen bei der Begebung einer einjährigen Anleihe im Volumen von fünf Millionen Euro beraten, die zum Teil in die neue Anleihe umgetauscht wurde.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Norton Rose Fulbright für HanseYachts

Dr. Sascha Grimm, Federführung, Corporate/M&A, Securities, Partner, Frankfurt

Solmaz Sedighi Rad, Corporate/M&A, Securities, Associate, Frankfurt

Julia Rosigkeit, Corporate/M&A, Securities, Associate, Frankfurt

Quelle: Norton Rose Fulbright

Zitiervorschlag

Norton Rose Fulbright: HanseYachts begibt Unternehmensanleihe . In: Legal Tribune Online, 06.06.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12194/ (abgerufen am: 27.02.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen