Morrison & Foerster / DLA Piper: TDK und Qual­comm gründen mil­li­ar­den­schweres Joint-Ven­ture

13.01.2016

Der US-Chiphersteller Qualcomm gründet mit der japanischen TDK ein Gemeinschaftsunternehmen. Morrison & Foerster und DLA Piper beraten bei der Transaktion, die einen Wert von drei Milliarden Dollar hat.

Ziel des Zusammenschlusses unter dem Namen RF360 Holdings ist die Herstellung und Lieferung von sogenannten RF-Front-End-Modulen und RF-Filtern in vollintegrierten Systemen, die in mobilen Endgeräten und Geschäftsfeldern wie dem Internet of Things (IoT), Drohnen, Robotern oder Automobilen Anwendungen finden.

Qualcomm wird zunächst 51 Prozent der Anteile an dem Gemeinschaftsunternehmen halten, die restlichen 49 Prozent übernimmt die deutsche TDK-Tochter Epcos AG. Qualcomm erhält die Option, die von TKD an der RF360 Holdings gehaltenen Anteile 30 Monate nach dem Closing von der Epcos AG zu erwerben. Der erwartete Transaktionswert beläuft sich auf etwa drei Milliarden US-Dollar. Der Abschluss der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt kartellrechtlicher Genehmigungen.

TDK und ihre Tochtergesellschaften werden Produkte, Fertigungsanlagen sowie zugehörige Patente in die RF360 Holdings einbringen, wobei manche Geschäftsgegenstände unmittelbar auf Tochtergesellschaften von Qualcomm übertragen werden.

Morrison & Foerster hat TDK bei dem Deal beraten, das internationale Team wurde von den Partnern Randy Laxer (Tokio) und Christoph Wagner (Berlin) angeführt.

Qualcomm wurde im Rahmen der zehn Jurisdiktionen umspannenden Transaktion aus Deutschland heraus von einem DLA-Piper-Team unter Federführung von Partner Dr. Benjamin Parameswaran und Counsel Dr. Isaschar Nicolaysen beraten.

Beteiligte Personen

Morrison & Foerster für TDK:

Randy Laxer, Federführung, Partner, Tokio

Christoph Wagner, Federführung, Partner, Berlin

 

DLA Piper für Qualcomm:

Dr. Benjamin Parameswaran, Federführung, Corporate, Partner, Hamburg

Dr. Isaschar Nicolaysen, Federführung, Corporate, Counsel, Hamburg

Jeff Baglio, Federführung, Partner, San Diego

Mark Lehberg, Federführung, Partner, San Diego

Dr. Konrad Rohde, Tax, Partner, Frankfurt

Dr. Burkhard Führmeyer, Intellectual Property & Technology, Partner, Frankfurt

Dr. Thilo von Bodungen, Commercial, Partner, München

Dr. Jan Dreyer, Kartellrecht, Partner, Köln

Dr. Kai Bodenstedt, Employment, Partner, Hamburg

Dr. Marco Arteaga, Pensions, Partner, Frankfurt

Fabian Mühlen, Real Estate, Partner, Frankfurt

Andreas Meyer-Landrut, Corporate, Partner, Köln

Peter Jark, Restructuring, Partner, Berlin

Dr. Raimund Behnes, Tax, Counsel, Frankfurt

Dr. Thilo Streit, Litigation & Regulatory, Counsel, Köln

Dr. Annekatrin Veit, Pensions, Counsel, München

Bernd Siebers, Intellectual Property & Technology, Counsel, München

Silke Goschler, Commercial, Counsel, München

Dr. Fabian Klein, Intellectual Property & Technology, Senior Asscoiate, Frankfurt

Nicolas Dumont, Intellectual Property & Technology, Senior Asscoiate, Frankfurt

Dr. Judith Nink, Intellectual Property & Technology, Senior Asscoiate, Köln

Olga Blaszczyk, Commercial, Senior Asscoiate, München

Timo Betjemann, Corporate, Senior Asscoiate, Köln

Dr. Henriette Norda, Employment, Senior Asscoiate, Hamburg

Dr. Isabel Haug, Employment, Associate, Hamburg

Carla Nicolai, Real Estate, Associate, Frankfurt

Andreas Habig, Tax, Associate, Frankfurt

Dr. Verena Pianka, Antitrust, Associate, Köln

Alexa Mattfeld, Litigation & Regulatory, Associate, Berlin

Kristin Herrmann, Commercial, München

Tamara Schwenk, Real Estate, Transaction Lawyer, Frankfurt

Konstantin Decker-Horz, Real Estate, Transaction Lawyer, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material von DLA Piper

Zitiervorschlag

Morrison & Foerster / DLA Piper: TDK und Qualcomm gründen milliardenschweres Joint-Venture . In: Legal Tribune Online, 13.01.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/18129/ (abgerufen am: 16.08.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag