Milbank / Sullivan / GSK / Poellath / Freshfields / Vogel Heerma Waitz: Bör­sen­start für Auto1

04.02.2021

Aktien der Gebrauchtwagenplattform Auto1 sind seit Donnerstag an der Frankfurter Börse notiert. Milbank, Sullivan, GSK Stockman und Poellath sowie Freshfields begleiten diesen ersten Börsengang des Jahres 2021 rechtlich.

Laut einem Bericht von tagesschau.de war das Börsendebut von Auto1 überaus erfolgreich: Die Aktien waren zu einem Ausgabepreis von 38 Euro angeboten worden, schossen aber gleich zu Handelsbeginn in Frankfurt auf 55 Euro hoch - ein Plus von 45 Prozent. Damit werde der Betreiber der Plattform "wirkaufendeinauto.de" mit 11,7 Milliarden Euro bewertet, so viel habe noch nie ein junges Unternehmen in Europa erzielt, heißt es in dem Bericht. 2019 hat das Online-Portal eigenen Angaben zufolge einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Die beiden Unternehmensgründer halten rund 30 Prozent der Anteile an der Auto1 Group, die japanische Holding Softbank ist seit 2018 mit weiteren 20 Prozent beteiligt. Den Investoren DN Capital und Piton Capital gehören ca. 15 Prozent, und auch die Venture-Capital-Unternehmen Target Global und Princeville Capital halten seit 2017 eine Beteiligung an der Auto1 Group.

Milbank hat Auto1 beim Börsengang mit einem Team unter Leitung von Dr. Norbert Rieger, Dr. Christoph Rothenfußer und Dr. Sebastian Heim zu den gesellschafts-, steuer- und finanzrechtlichen Aspekten beraten. Die Beratung in kapitalmarktrechtlichen Fragen hat Sullivan & Cromwell unter Federführung der Partner Dr. Carsten Berrar und Krystian Czerniecki übernommen.

Poellath war Rechtsberater von DN Capital und Piton Capital; die Federführung lag bei Dr. Eva Nase und Christian Tönies. GSK Stockmann begleitete Target Global und Princeville Capital mit einem Team um die Berliner Partnerin Dr. Katy Ritzmann, und Vogel Heerma Waitz beriet den Investor DST Global.

Freshfields Bruckhaus Deringer hat das aus zwölf Finanzinstituten bestehende Bankenkonsortium beim Börsengang betreut; Dr. Christoph L. Gleske leitete das Anwaltsteam der Kanzlei.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Milbank für Auto1:

Dr. Norbert Rieger, Federführung, Partner, Corporate/M&A, München

Dr. Christoph Rothenfußer, Federführung, Partner, Corporate/M&A, München

Dr. Sebastian Heim, Federführung, Partner, Corporate/M&A, München

Matthias Schell, Partner, Tax, München

Sebastian Reiner Pechtl, Associate, Corporate/M&A, München

Fritz Schuchmann, Associate, Corporate/M&A, München

Maximilian Pechtl, Associate, Corporate/M&A, München

Moritz Philipp, Associate, Tax, München

Thomas Möller, Associate, Finance, Frankfurt

 

Sullivan & Cromwell für Auto1:

Dr. Carsten Berrar, Federführung, Partner, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Krystian Czerniecki, Federführung, Partner, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Dr. Felix Ganzer, Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Frederick Eggert, Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Maximilian Heufelder, Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

 

GSK Stockmann für Target Global und Princeville Capital:

Dr. Katy Ritzmann, Federführung, VC/PE, IT/IP, Berlin

Jennifer Bierly, Kapitalmarkt-, Investment- und Gesellschaftsrecht

Okko Behrends, Finanzierung, Kapitalmarkt- und Investmentrecht

Dr. Timo Patrick Bernau, Kapitalmarktrecht

Dennis Gehnen, Associate, VC/PE

 

Poellath für DN Capital und Piton Capital:

Dr. Eva Nase, Federführung, Partnerin, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, München

Christian Tönies LL.M. Eur., Federführung, Partner, Private Equity, Venture Capital, München/Berlin

Dr. Sebastian Gerlinger LL.M., Counsel, Private Equity, Venture Capital, München/Berlin

Dr. Sebastian Seier EMBA, Senior Associate, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, München

Stefanie Jahn LL.M., Associate, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, München

 

Freshfields Bruckhaus Deringer für die Banken:

Dr. Christoph L. Gleske, Federführung, Partner, Global Transactions, Frankfurt

Daniel von Bülow, Principal Associate, Global Transactions

Laura Frühauf, Associate, Global Transactions

Florian Liedl, Associate, Global Transactions

Simone Bono, Partnerin, Global Transactions

Kyle Miller, Counsel, Global Transactions

Claire Bradford Di Caro, Associate, Global Transactions

John R. Haviland, Associate, Global Transactions

 

Vogel Heerma Waitz für DST Global:

Sabine Röth

Dr. Linus Korherr

Dr. Frank Vogel

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Milbank / Sullivan / GSK / Poellath / Freshfields / Vogel Heerma Waitz: Börsenstart für Auto1 . In: Legal Tribune Online, 04.02.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/44188/ (abgerufen am: 06.12.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag