Kanzlei-Marketing: 10 Tipps für die Kri­sen­kom­mu­ni­ka­tion

von Susanne Krüger, MBA

11.03.2016

2/3 Zehn Präventivmaßnahmen

Diese zehn präventiven Maßnahmen sollten Anwälte ständig aktiv betreiben:

1. Nehmen Sie die Presse ernst! Nur wenn Sie sich auf Augenhöhe begegnen, wird man Ihren Anliegen begegnen.

2. Bauen Sie Kontakte zu Journalisten auf. Denn im Krisenfall hilft keine Gegendarstellung in der nächsten Ausgabe, sondern nur ein Netzwerk befreundeter Journalisten.

3. Pflegen Sie Ihre Kontakte zu Journalisten kontinuierlich und etablieren Sie enge Verbindungen. Eine gute Beziehung zeichnet sich durch Geben und Nehmen beider Seiten aus, und zwar auch einmal ohne konkreten Anlass. Sie bauen somit Vertrauen und einen belastbaren Kontakt auf.  Dieser kann im Krisenfall einen Sachverhalt besser einordnen und fair berichten.

4. Wenn Sie ein Interview geben, führen Sie dieses stets zu Dritt. So haben Sie noch jemanden, der eine Aussage eventuell entschärfen oder bezeugen kann. Lassen Sie sich vor dem Interview zusichern, dass wörtliche Zitate erst nach Ihrer Freigabe veröffentlicht werden dürfen. Diese ist keine Selbstverständlichkeit, den in Journalistenkreisen gilt die Grundregel "gesagt ist gesagt". Ein Freigabeersuchen setzt also den guten Willen des Journalisten voraus.

5. Legen Sie Zuständigkeiten fest. Klar, Kommunikation ist Chefsache - aber der kann nicht immer Spezialist in allen Themen sein und benötigt professionelle Unterstützung. Er sollte deshalb das Gesicht nach außen sein, das von einem internen oder externen Beraterstab unterstützt wird. Die Zusammensetzung des Teams sollte klar kommuniziert sein und die Mitglieder sollten sich im Krisenfall schnell zusammenfinden können. Idealerweise besteht Ihr Team zumindest aus dem Managing Partner, dem internen Kommunikationsverantwortlichen und einem externen PR-Profi.

Zitiervorschlag

Susanne Krüger, Kanzlei-Marketing: 10 Tipps für die Krisenkommunikation . In: Legal Tribune Online, 11.03.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/18711/ (abgerufen am: 21.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen