LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Jones Day / Kreplin & Partner: Liao-Gruppe kauft Hein Gericke

10.02.2014

Die chinesische Liao-Gruppe hat mit Unterstützung von Jones Day die Motorradzubehör-Kette Hein Gericke aus der Insolvenz gekauft. Insolvenzverwalter ist Georg Kreplin von Kreplin & Partner.

Die Liao-Gruppe erwirbt über ihre deutsche Tochtergesellschaft Hein Gericke Europe GmbH die wesentlichen operativen Vermögenswerte und die dazugehörigen Auslandstöchter mit Ausnahme der englischen Tochtergesellschaft. Über die Einzelheiten der Transaktion wurden Stillschweigen vereinbart.

Die chinesische Liao-Gruppe ist seit Jahrzehnten im Bereich Motorradbekleidung und –ausrüstung tätig. Durch eine spanische Tochtergesellschaft ist das Unternehmen bereits in Europa präsent.

Jones-Day-Partner Dr. Ulrich Brauer hat die Liao-Gruppe bereits in seiner Vorgänger-Sozietät Simmons & Simmons bei ihren Transaktionsvorhaben in Deutschland beraten.

Beteiligte Personen

Jones Day für Liao-Gruppe

Dr. Ulrich Brauer, Federführung, M&A, Partner, Düsseldorf

Dr. Markus Kappenhagen, Arbeitsrecht, Düsseldorf

Dr. Olaf Benning, Restrukturierung, München

Dr. Jakob Guhn, IP, Düsseldorf

Dr. Markus Weber, M&A, Düsseldorf

 

Kreplin & Partner für Hein Gericke Deutschland

Georg Kreplin, Insolvenzverwaltung

Beteiligte Kanzleien

Quelle: LTO-Redaktion mit Material von Jones Day

Zitiervorschlag

Jones Day / Kreplin & Partner: Liao-Gruppe kauft Hein Gericke . In: Legal Tribune Online, 10.02.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/10938/ (abgerufen am: 26.08.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag