DLA Piper: Roy Cera­mics kauft Klin­gen­berg Dekoramik

19.07.2019

DLA Piper hat die Gruppo Ceramiche Ricchetti beim Verkauf der Klingenberg Dekoramik an Roy Ceramics beraten.

Dietmar Schulz

DLA Piper hat die Gruppo Ceramiche Ricchetti SpA beim Verkauf der Klingenberg Dekoramik GmbH an Roy Ceramics SE, einem weltweit agierenden Fliesenspezialisten, sowie bei der vorausgegangenen Restrukturierung und den Verhandlungen mit dem Betriebsrat beraten.

Klingenberg Dekoramik hat über 70 Prozent Marktanteil und ist Hersteller von unglasierten keramischen Bodenfliesen, die hauptsächlich in Gebäuden genutzt werden. Neben Großhändlern und Fliesenverlegern zählen  Architekten, Planer und Großeinkäufer zu den Kunden. Die Kernmärkte des Unternehmens sind Deutschland, die USA und Australien. Im Jahr 2018 betrug der Jahresumsatz rund 12,5 Millionen Euro.

Die Gruppo Ceramiche Ricchetti SpA ist eine Industrieholding, die keramische Oberflächen für alle Anforderungen in den Bereichen Architektur, Innenarchitektur und Bauwesen herstellt und vermarktet. Das Portfolio umfasst Produkte für Fußböden und Wände im Innen- und Außenbereich. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Italien verfügt über sieben Produktionsstätten und über 1.000 Mitarbeiter weltweit.

Beteiligte Personen

DLA Piper

Dr. Dietmar Schulz, Federführung, Partner, Insolvenz & Restrukturierung, München

Pascal R. Kremp, Partner, Arbeitsrecht, München

Dr. Thilo von Bodungen, Partner, Vertrags-, Handels- und Vertriebsrecht, München

Semin O, Partner, Kartellrecht, Frankfurt

Silke Goschler, Counsel, Vertrags-, Handels- und Vertriebsrecht, München

Dr. Susanne Weckbach, Counsel, Vertrags-, Handels- und Vertriebsrecht, München

Sebastian Kost, Counsel, Steuerrecht, München

Katharina Alessandra Plass, Senior Associate, Insolvenz & Restrukturierung, München

Hanna Lütkens, Senior Associate, Corporate/M&A, München

Till Basfeld, Senior Associate, Arbeitsrecht, München

Thomas Wiedmann, Associate, Arbeitsrecht, München

Raffaella Rusin, Steuerrecht, München

Christian Georg, Associate, Kartellrecht, Frankfurt

David Klock, Associate, Kartellrecht, Frankfurt

Daniel Ladeur, of Counsel, Corporate/M&A, Mailand

Gonçalo Castro Ribeiro, Senior Associate, Corporate/M&A, Lissabon

Beteiligte Kanzleien

Quelle: DLA Piper

Zitiervorschlag

DLA Piper: Roy Ceramics kauft Klingenberg Dekoramik . In: Legal Tribune Online, 19.07.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/36553/ (abgerufen am: 25.01.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag