LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Baker McKenzie: Ulmer-Eil­fort zieht in glo­bales Mana­ge­ment ein

10.11.2017

Baker McKenzie hat bei dem weltweiten Partnertreffen zwei neue Mitglieder in das siebenköpfige Executive Committee gewählt. Neu dabei ist Constanze Ulmer-Eilfort, ehemalige Managing Partnerin der deutschen und österreichischen Büros.

Constanze Ulmer-Eilfort

Damit sei zum ersten Mal seit 13 Jahren wieder ein deutscher Partner im globalen Executive Committee von Baker McKenzie vertreten, teilt die Kanzlei mit. Constanze Ulmer-Eilfort ist für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt worden und übernimmt u.a. die Rolle des Global Chair des Diversity & Inclusion Committee der Kanzlei.

"In den fünf Jahren als Managing Partnerin von Baker McKenzie in Deutschland und Österreich und als Chair des globalen Policy Committee konnte ich bereits wertvolle Erfahrungen in der Führung unserer Sozietät sammeln", sagt Ulmer-Eilfort. "Unsere Branche steht in den nächsten Jahren vor großen Herausforderungen. Ich freue mich sehr, im Team mit den anderen Mitgliedern des Executive Committee und unserem Chairman Paul Rawlinson an der Umsetzung unserer globalen Strategie mitzuwirken."

Erst im Juni dieses Jahres war ein deutscher Partner von Baker McKenzie in eine globale Position aufgerückt: Der Frankfurter Corporate/M&A-Partner Dr. Nikolaus Reinhuber wurde zum Global Chair der neu ins Leben gerufenen Industriegruppe "Industrials, Manufacturing and Transportation (IMT)" ernannt.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Baker McKenzie

Zitiervorschlag

Baker McKenzie: Ulmer-Eilfort zieht in globales Management ein . In: Legal Tribune Online, 10.11.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/25333/ (abgerufen am: 18.07.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag