Arnecke Sibeth Dabelstein: Duo kommt von Buse

14.12.2021

Arnecke Sibeth Dabelstein gewinnt ein Duo aus Martina Hadasch und Daniel Bens von Buse Heberer Fromm und verstärkt sich im Vergaberecht. Beide steigen zum 1. Januar 2022 ein. Bens als Partner, Hadasch als Counsel.

Zum Jahresbeginn 2022 wächst das Münchener Team von Arnecke Sibeth Dabelstein um eine Anwältin und einen Anwalt. Die Kanzlei meldete den Zugang von Martina Hadasch und Daniel Bens. Beide wechseln von Buse Heberer Fromm, wo sie gemeinsam über einen Zeitraum von fünf Jahren den Bereich BOS/Public Safety geleitet haben.

Bens, der als Partner bei Arnecke Sibeth Dabelstein einsteigt, begann seine Karriere 2008 bei Graf von Westphalen in München und wechselte 2011 in das Münchner Büro von KPMG Law. 2016 stieg er als Gründungspartner des neuen Münchner Standortes bei Buse ein. Hadasch ging 2012 nach ihrem Referendariat ebenfalls zu KPMG Law und wechselte 2016 gemeinsam mit Bens zu Buse. Hadasch wird nun Counsel bei Arnecke Sibeth Dabelstein.

Sowohl Bens als auch Hadasch sind Experten des Öffentlichen Rechts / Vergaberechts und beraten die öffentliche Hand und deren Beteiligungsgesellschaften bei der Vorbereitung und Durchführung von europaweiten und nationalen Beschaffungsvorhaben.

Sie begleiten öffentliche Auftraggeber während des gesamten Vergabeverfahrens beziehungsweise bei der Vergabe von Dienstleistungskonzessionen. Beide beraten auch bei öffentlich-rechtlichen Fragestellungen über das öffentliche Wirtschaftsrecht hinaus, wie etwa kommunal- oder baurechtlichen Fragestellungen.

Mit dem Einstieg des Duos geht die Neugründung des Kompetenzbereichs Rescue Service bei Arnecke Sibeth Dabelstein einher, in dem künftig die Beratung auf den Gebieten Gefahrenabwehr-, Vergabe-, Arbeits- und Verwaltungsrecht gebündelt wird.

Arnecke Sibeth Dabelstein ist in Deutschland an sechs Standorten vertreten. Für die Kanzlei beraten aktuell rund 150 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Arnecke Sibeth Dabelstein: Duo kommt von Buse . In: Legal Tribune Online, 14.12.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/46922/ (abgerufen am: 15.05.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag