Nach jahrelangen Ermittlungen: Cum-Ex-Anklage gegen Mün­chener Fonds­ma­nager

08.11.2023

Seit 2013 ermittelt die Staatsanwaltschaft München I gegen zwei Fondsmanager. Nun wurde wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung mit Cum-Ex-Geschäften Anklage erhoben.

Zwischen 2009 und 2010 sollen zwei Manager einer Münchener Firmengruppe nach Ansicht der Staatsanwaltschaft München I in vier Fällen mit Cum-Ex-Transaktionen gemeinschaftlich Steuern in Höhe von 343 Millionen Euro hinterzogen haben. Nach rund zehn Jahren umfangreicher Ermittlungsarbeit hat die Staatsanwaltschaft München I am 31. Oktober 2023 Anklage erhoben.

Ob das Hauptverfahren eröffnet wird, entscheidet die 6. Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts München I unter dem Vorsitz von Andrea Wagner. Die Richterin war zuletzt unter anderem mit dem Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung gegen Alfons Schuhbeck befasst. Der Koch und Unternehmer wurde im Oktober des vergangenen Jahres zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und zwei Monaten verurteilt. Auch die Bayerische Maskenaffaire um Andrea Tandler fiel in ihre Zuständigkeit. 

Umfangreiche Ermittlungen sorgen für volle Aktenschränke

Für welches Unternehmen die beiden Angeklagten tätig sind, teilte die Staatsanwaltschaft nicht mit. Nach Informationen des Handelsblatt handelt es sich um Geschäftsführer und Fondsmanager der Münchener Vermögensverwaltungsgesellschaft Avana.

Die Firmengruppe soll, nach dem bekannten Muster, mehr als 900 Millionen Aktien rund um den Dividendenstichtag mit dem Ziel gehandelt haben, sich einmal gezahlte Kapitalertragsteuer mindestens doppelt zurückerstatten zu lassen. Die Angeklagten haben nach Angaben der Staatsanwaltschaft jeweils 16 Millionen Euro aus der Tatbeute erhalten.

Das Ermittlungsverfahren läuft noch, es gibt zahlreiche weitere Beschuldigte. Die Staatsanwaltschaft hat in dem Gesamtkomplex inzwischen rund 229 Bände Ermittlungsakten zusammengetragen. Für die Aktiengeschäfte seien rund 90 verschiedene Transaktionswege genutzt worden, bislang habe man etwa 60 cum-ex-gehandelte Aktiengattungen identifizieren können, so die Ermittler. 

sts/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Nach jahrelangen Ermittlungen: Cum-Ex-Anklage gegen Münchener Fondsmanager . In: Legal Tribune Online, 08.11.2023 , https://www.lto.de/persistent/a_id/53110/ (abgerufen am: 24.02.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen