Professor*in für Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Zivilrecht (m/w/div)

Deutsche Rentenversicherung BundBerlin

Professor*in für Rechtswissenschaften...

Deutsche Rentenversicherung BundBerlin
  • Vollzeit
  • Jobticket
  • Berufserfahrung
  • Neu

Wir suchen für den Fachbereich Sozialversicherung der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Berlin eine*n

Professor*in für Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Zivilrecht (m/w/div)

Ihre Aufgaben

  • Wissenschaftliche Lehrtätigkeit im Studiengebiet Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Zivilrecht unter Berücksichtigung der Bezüge zum Sozialrecht
  • Bei Erfordernis, temporäre Lehre im Schwerpunkt Öffentliches Recht (insb. Staats- und Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht sowie Recht des öffentlichen Dienstes)
  • Erstellung multimedialer Lernmaterialien für Präsenz- und Fernstudiengänge und Abnahme Prüfungen (inkl. Betreuung und Korrektur von Abschlussarbeiten)
  • anwendungsbezogene Forschung und Publikationen
  • Aufgaben akademischer Selbstverwaltung

Ihr Profil

Sie erfüllen die Einstellungsvoraussetzungen § 19 der Grundordnung derHochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung (GO-HS Bund) sowie die Regelungen zum Hochschulrecht der Länder Berlin und Nordrhein-Westfalen.

  • Volljurist*in mit einem ersten und zweiten Staatsexamen oder Sie haben ein erstes Staatsexamen und ein erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium mit dem Abschluss Master of Laws.
  • Pädagogische Eignung, nachgewiesen durch mehrjährige Erfahrung in der Lehre
  • Fähigkeit zur wissenschaftlichen Arbeit, nachgewiesen durch eine Promotion (mindestens cum laude)
  • Wissenschaftliche oder alternativ besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in der Praxis
  • fünfjährige Berufserfahrung, davon drei Jahre außerhalb der Hochschule sowie Erfahrungen in der Erstellung multimedialer Lernmaterialien und in der Betreuung Studierender während der online-Lernphase
  • Praktische Erfahrungen im Familienrecht und/oder Sozialrecht sind wünschenswert
  • Freude am Lehren und möchten bei den Studierenden Interesse für Ihr Fachgebiet wecken
  • Interesse an einem kollegialen und interdisziplinären Austausch
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in einem sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis mit einer attraktiven außertariflichen Vergütung
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften,
  • Die Möglichkeit, sich einzubringen und beizutragen, dass sich unsere Studierenden in einem modernen Lernumfeld fachlich und persönlich entwickeln können,
  • Die Vorzüge des öffentlichen Dienstes mit Planungssicherheit aufgrund eines unbefristeten Arbeitsvertrags,
  • Eine gute Vereinbarkeit von Familie und Berufstätigkeit.

Sie haben Fragen? Melden Sie sich gern!

(Referenznummer: 21-043-2023)

Ihr Kontakt: Christina Spuhle 030 865-33024

  • 34 Mio. Kundin*innen Deutschlands größter gesetzlicher Rentenversicherungsträger
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Sicherer und familienfreundlicher Arbeitsplatz

Bewerben Sie sich, über 26.000 Kolleg*innen freuen sich auf Sie!

Benefits

Standort

apply now arrow

Das Ganze hört sich super an?

Dann bewirb Dich jetzt gleich und hol dir Deinen neuen Job über das LTO-Karriere-Portal.

Jetzt bewerben
apply now rocket