Professor*in Öffentliches Recht Schwerpunkt öffentliches Dienstrecht (m/w/div)

Deutsche Rentenversicherung BundBerlin

Professor*in Öffentliches Recht Schwe...

Deutsche Rentenversicherung BundBerlin
  • Vollzeit
  • Jobticket
  • Berufserfahrung
  • Neu

Wir suchen für den Fachbereich Sozialversicherung der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Berlin eine*n

Professor*in Öffentliches Recht Schwerpunkt öffentliches Dienstrecht (m/w/div)

Ihre Aufgaben

  • Wissenschaftliche Lehrtätigkeit im Studiengebiet Öffentliches Recht mit den Schwerpunkten Recht des öffentlichen Dienstes
  • Bei Erfordernis, temporäre Lehre in angrenzenden Gebieten (zum Beispiel Staatsorganisationsrecht, Grundrechte und allgemeines Verwaltungsrecht)
  • Erstellung multimedialer Lernmaterialien für Präsenz- und Fernstudiengänge und Abnahme Prüfungen (inkl. Betreuung und Korrektur von Abschlussarbeiten)
  • anwendungsbezogene Forschung und Publikationen
  • Aufgaben akademischer Selbstverwaltung

Ihr Profil

Sie erfüllen die Einstellungsvoraussetzungen § 19 der Grundordnung derHochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung (GO-HS Bund) sowie die Regelungen zum Hochschulrecht der Länder Berlin und Nordrhein-Westfalen.

  • Volljurist*in mit einem ersten und zweiten Staatsexamen oder Sie haben ein erstes Staatsexamen und ein erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium mit dem Abschluss Master of Laws.
  • Pädagogische Eignung, nachgewiesen durch mehrjährige Erfahrung in der Lehre
  • Fähigkeit zur wissenschaftlichen Arbeit, nachgewiesen durch eine Promotion (mindestens cum laude)
  • Wissenschaftliche oder alternativ besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in der Praxis
  • fünfjährige Berufserfahrung, davon drei Jahre außerhalb der Hochschule sowie Erfahrungen in der Erstellung multimedialer Lernmaterialien und in der Betreuung Studierender während der online-Lernphase
  • Praktische Erfahrungen in der Anwendung des öffentlichen Dienstrechts (Beamtenrecht und Tarifrecht der öffentlich Beschäftigten), z.B. durch eine Tätigkeit im höheren Dienst der Personalabteilung einer deutschen Behörde oder in diesem Sinne einschlägiger rechtsberatender Tätigkeit nachweisbar
  • Freude am Lehren und möchten bei den Studierenden Interesse für Ihr Fachgebiet wecken
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in einem sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis mit einer attraktiven außertariflichen Vergütung
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften,
  • Die Möglichkeit, sich einzubringen und dazu beizutragen, dass sich unsere Studierenden in einem modernen Lernumfeld fachlich und persönlich entwickeln können,
  • Die Vorzüge des öffentlichen Dienstes mit Planungssicherheit aufgrund eines unbefristeten Arbeitsvertrags,
  • Eine gute Vereinbarkeit von Familie und Berufstätigkeit.

Sie haben Fragen? Melden Sie sich gern!

(Referenznummer: 21-025-2023)

Ihr Kontakt: Christina Spuhle 030 865-33024

  • 34 Mio. Kundin*innen Deutschlands größter gesetzlicher Rentenversicherungsträger
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Sicherer und familienfreundlicher Arbeitsplatz

Bewerben Sie sich, über 26.000 Kolleg*innen freuen sich auf Sie!

Benefits

Standort

apply now arrow

Das Ganze hört sich super an?

Dann bewirb Dich jetzt gleich und hol dir Deinen neuen Job über das LTO-Karriere-Portal.

Jetzt bewerben
apply now rocket