LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Direkt zu:    Berufseinstieg    |    Perspektiven    |    Referendariat    |    Werte & Kultur

Karriere bei Luther

Mit einem umfassenden Angebot in allen wirtschaftlich relevanten Feldern der Rechts- und Steuerberatung ist Luther eine der führenden deutschen Wirtschaftskanzleien. Die Full-Service-Kanzlei ist mit 380 Rechtsanwälten und Steuerberatern in zehn deutschen Wirtschaftsmetropolen und mit sechs eigenen Auslandsbüros in Europa und Asien präsent. Zu unseren Mandanten zählen große und mittelständische Unternehmen sowie die öffentliche Hand.

Kontakt

 

Kim Wittmann
Personalreferentin Recruiting

Anna-Schneider-Steig 22
50678 Köln

T: 0221 / 9937 25749
E: karriere(at)luther-lawfirm.com

Zur Karriere-Website

Standorte

Friedrichstraße 140
10117 Berlin
030 / 52133 0

Graf-Adolf-Platz 15
40213 Düsseldorf
0211 / 5660 0

Gildehofstraße 1
45127 Essen
0201 / 9220 0

An der Welle 10
60322 Frankfurt am Main
069 / 27229 0

Gänsemarkt 45
20354 Hamburg
040 / 18067 0

Berliner Allee 26
30175 Hannover
0511 / 5458 0

Anna-Schneider-Steig 22
50678 Köln
0221 / 9937 0

Grimmaische Straße 25
04109 Leipzig
0341 / 5299 0

Karlstraße 10-12
80333 München
089 / 23714 0

Augustenstraße 7
70178 Stuttgart
0711 / 9338 0

Standorte international

Brüssel • London • Luxemburg • Shanghai • Singapur • Yangon

Fachbereiche

Arbeitsrecht • Außenwirtschaftsrecht • Bank- und Kapitalmarktrecht • Beihilfenrecht • Complex Disputes • Energierecht • Familienunternehmen - Unternehmerfamilien • Gesellschaftsrecht • Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht • Handels- und Vertriebsrecht • Immobilientransaktionen • Immobilien- und Immobilienwirtschaftsrecht • Internationale Schiedsgerichtsbarkeit • Kartellrecht • Mergers & Acquisitions • Prozessführung und Mediation • Public Private Partnership • Restrukturierung und Insolvenz • Steuerrecht • Technologie, Medien, Telekommunikation • Umwelt, Planung, Regulierung • Vergaberecht • Versicherungsrecht • Wirtschaftsstrafrecht & Compliance



Berufseinstieg & Gehalt bei Luther

Anforderungsprofil

  • Hervorragende Examina
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Vorzugsweise Promotion und/oder LL.M.
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Persönliches Engagement und Eigeninitiative

Neueinstellungen pro Jahr

Associates: ca. 40 - 50
Referendare:  ca. 40
Wiss. Mitarbeiter: ca. 30 - 40
Praktikanten:ca. 30

Arbeitszeitmodelle

  • Teilzeitmodelle
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sabbatical

Einstiegsmöglichkeiten

Gerne steigen Sie bei uns als Referendar, wissenschaftlicher Mitarbeiter oder direkt als Associate ein

Einstiegsgehalt

Bis 90.000 €

Tatsächliche Arbeitszeiten

  • Wochenarbeitszeit: k.A.
  • Urlaub: 28 Tage plus Heiligabend (24.) und Silvester (31.) frei

Onboarding & Mandantenkontakt

Berufseinsteiger (m/w/d) erleben bei Luther ab dem ersten Arbeitstag hautnah den Anwaltsberuf in einer international ausgerichteten Wirtschaftskanzlei. Sie arbeiten direkt an herausfordernden nationalen wie internationalen Mandaten mit und sind festes Mitglied in einem Team. Die Anbindung an einen Partner verschafft Ihnen eine praxisorientierte Einarbeitung. Verknüpft mit regelmäßigem Feed-back entwickeln Sie sich immer weiter. Ein umfassendes Weiterbildungsangebot der Luther Academy garantiert die kontinuierliche Weiterentwicklung der fachlichen und persönlichen Fähigkeiten.

Entwicklung & Perspektive

Weiterbildung

Unsere mehrfach ausgezeichnete Luther academy bietet Ihnen das perfekte Zusammenspiel für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung. Das zum Teil modular aufgebaute Fortbildungsprogramm ist Bestandteil der transparenten Karrieremöglichkeiten in unserem Haus.

Die Luther academy besteht aus zwei Säulen: der Luther Law School sowie dem Luther Campus. Während sich die Luther Law School auf die jeweilige fachliche Weiterbildung im juristischen und steuerlichen Bereich konzentriert, steht beim Luther Campus die Persönlichkeitsentwicklung im Mittelpunkt. Der Luther Campus bietet bspw. Trainings zu Rhetorik und Präsentation, eine zertifizierte Ausbildung für Business Negotiation sowie Workshops zu Networking und Akquise.
Die Luther Law School bietet die einzigartige Möglichkeit, den Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Inhouse zu absolvieren.

Förderung

  • Unterstützung bei Promotion
  • Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt / Steuerberater
  • Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen

Karrierestufen

  • Associate
  • Senior Associate
  • Partner oder Counsel

Weg zur Partnerschaft

Luther ist dafür bekannt, intensiv in die Aus- und Weiterbildung aller Mitarbeiter zu investieren, denn wir wollen, dass Sie aufsteigen – am liebsten bis zum Partner. Luther bietet dafür die perfekte Bedingung durch das Zusammenspiel von Luther academy, jährlichem Mitarbeitergespräch, dem Mentorenprogramm und Secondments.

Wer Partner werden will, kann bereits als Senior Associate an unserem hauseigenen Partner Development Programm teilnehmen, in dem wir gemeinsam Ihren Business Case entwickeln. So haben Sie die Chance, ab dem 7. Berufsjahr Partner bei Luther zu werden.

Auslandsmöglichkeiten

Für engagierte Mitarbeiter besteht die Möglichkeit eines sechsmonatigen Aufenthalts in einem ausländischen Büro (z.B. in Asien) oder bei einer Partnerkanzlei.

Verhältnis Partner : Associates

1:2

Gehaltsstruktur für Partner

k.A.

Referendariat & Praktikum bei Luther

Highlights 

Flatrate von Kaiserprobeklausuren für die Examensvorbereitung, individuelles Mentorenprogramm, Workshops der Luther academy – das sind die Kernpunkte unseres von Juve 2017 prämierten Referendarprogramms. In der Luther academy haben Sie als Referendar eine Vielzahl an Fortbildungsangeboten, die sie nutzen können. Relevante Themen wie BWL für Juristen, Business-Etikette sind ebenso dabei wie Trainings zu Rhetorik und Präsentationstechniken.

In unserem Luther eCampus nutzen Referendare das E-Learning Angebot zum Englischtraining. Unser speziell entwickeltes Referendarförderprogramm begleitet Sie während Ihrer gesamten Ausbildung bei Luther. Ein erfahrener Kollege steht Ihnen als Mentor zur Seite und gibt Ihnen regelmäßig Feedback. Sie erhalten während ihrer Tätigkeit Zugang zu den wichtigsten Wissensdatenbanken (Beck-Online und Juris). Bei der Examensvorbereitung unterstützen wir Sie durch Probeklausuren in Zusammenarbeit mit einer Flatrate an Kaiserseminaren.

Das Alumni Angebot von Luther beinhaltet, das auch nach dem Referendariat bei Luther die kanzleiinternen Seminaren weiterhin genutzt werden können. Auch die Flatrate an Kaiserseminaren inklusive kostenfreier Korrektur kann nach der Zeit bei Luther weiterhin in Anspruch genommen werden. Zudem bieten unsere regelmäßig stattfindenden Referendar-Events eine tolle Möglichkeit zum deutschlandweiten Vernetzen. Für unsere Referendare besteht die Möglichkeit einer Auslandstation in Brüssel, London, Luxemburg, Shanghai oder Singapur.

Anforderungsprofil für Referendare

  • Hervorragendes erstes Staatsexamen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Bereits gesetzte Interessenschwerpunkte von Vorteil

Referendariatsplätze p.a. 

40

Stationen

  • Anwaltstation
  • Wahlstation
  • Referendariatsbegleitende Tätigkeit

Arbeitszeit im Ref

Nach individueller Vereinbarung mit dem jeweiligen Partner

Übernahme

Hohe Wahrscheinlichkeit

Sonderleistungen für Referendare

  • Examensorientierte Ausbildung
  • Probeklausuren von Kaiserseminare
  • Teilnahme an Workshops und Seminaren der Luther academy
  • Freier Zugang zu Beck-Online und Juris

Gehalt im Referendariat

450 € / Wochenarbeitstag

Praktikum

Ein Praktikum ist jederzeit möglich und bedeutet ein intensives Training on the Job. Praktikanten werden direkt ins Team eingebunden und erhalten so einen Einblick in den Anwaltsberuf. Vorausgesetzt werden überdurchschnittliche Noten und großes Interesse an wirtschaftlichen Fragestellungen.

Gehalt im Praktikum

500 € / Monat

Gehalt für WissMit

k.A.

Werte & Kultur

Der Mandant im Mittelpunkt: Wir identifizieren uns in besonderem Maße mit den Interessen und Zielen unserer Mandanten. Für uns sind die intensive Auseinandersetzung mit unseren Mandanten und das Verständnis für seine Gesamtbelange der rote Faden der Beratung.

Mehrwert durch integrierte Lösungen: Unsere Mandanten wissen einen interdisziplinären Beratungsansatz zu schätzen. Bei Bedarf ergänzen wir unsere Rechtsberatung um die steuerliche Expertise im eigenen Haus.

Spezialisierung und Vielfalt: Wir verfügen über Expertise in allen für den Mittelstand, große Unternehmen und die öffentliche Hand maßgeblichen Beratungsfeldern. Unsere Größe erlaubt es Anwälten und Steuerberatern, sich ganz auf ihre Spezialgebiete zu konzentrieren.

Wir denken über Grenzen hinaus: Wir sind eine unabhängige deutsche Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mit zehn Standorten innerhalb Deutschlands. Zugleich wickeln wir über sechs Auslandsbüros grenzüberschreitende Beratungsleistungen und Projektbegleitungen in den wichtigsten europäischen und asiatischen Märkten ab.

Wir investieren in Kompetenz: Unsere Mitarbeiter und Partner sind unser Kapital. Daher investieren wir in den Nachwuchs und fördern die Expertise der Anwälte und Steuerberater. Wir bieten Integrität und ein Klima, das von Teamgeist geprägt ist. Von Exzellenz profitieren unsere Kanzlei und vor allem unsere Mandanten.

Social Responsibility

  • Berlin: die Kinder- und Jugendarbeit der Berliner Stadtmission
  • Düsseldorf: die Obdachlosenarbeit der Franziskaner in Düsseldorf
  • Essen: die Notschlafstelle für Jugendliche Raum_58 und den Caritasverband für die Stadt Essen e.V.
  • Frankfurt: den Förderverein der Ludwig-Börne-Schule
  • Hamburg: die Benita Quadflied Stiftung und das Kinderhospiz Sternenbrücke
  • Hannover: die Aktion Weihnachtshilfe der Hannoversche Allgemeine
  • Köln: die Jugendhilfsorganisation Rheinflanke gGmbH und die Elterninitiative Niemann Pick e.V. in Köln
  • Leipzig: die Leipziger Kinderstiftung
  • München: die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Münchner Waisenhaus
  • Stuttgart: das Projekt "Kids und Junior Week" des Fördervereins Kinderfreundliches Stuttgart e.V.und die SHERPA Nepalhilfe e.V.

Diversity

Für unsere Mitarbeiter gibt es keine Schablone: Vielfältige Talente, gestandene Persönlichkeiten, unterschiedliche Lebenserfahrungen und kulturelle Hintergründe bilden ein Team, das sich gegenseitig inspiriert und ergänzt. Vielfalt und Individualität statt Einfalt und Uniformität.

Miteinander

  • Teamarbeit über alle Fachbereiche, Standorte und Hierarchien
  • Open-Door-Politik
  • Respekt im Umgang miteinander

Frauenquote

  • Partnerinnen: ca. 15%
  • Associates: ca. 55%

Familienfreundlichkeit und Work-Life-Balance

  • Umfassende Beratung und Vermittlung von Kinder- und Angehörigenbetreuung
  • Flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle
  • Sabbatical möglich