LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Direkt zu:    Berufseinstieg    |    Perspektiven    |    Referendariat    |    Werte & Kultur

Karriere bei Linklaters

Linklaters LLP ist eine national wie global führende Wirtschaftskanzlei. Wir haben eine mehr als 175 Jahre lange Tradition und gehörten von Anfang an zum exklusiven „Magic Circle“. Unsere über die Landesgrenzen hinaus insgesamt rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leben bei Linklaters eine Kultur des Miteinanders und der neuen Ideen. Ob Anwalt, Steuerberater oder Notar: Wir beraten praxisnah und ergebnisorientiert. Und das Wichtigste: Wir bleiben dabei immer ein zuverlässiger und unternehmerisch denkender Partner.

Unsere tägliche Arbeit ist die Beratung weltweit führender Unternehmen und Finanzinstitute zu komplexen Fragen im Wirtschafts-, Bank- und Steuerrecht. Dieser Aufgabe gehen wir mit Aufmerksamkeit, Zuversicht und großer Begeisterung nach. Wir beraten unsere internationalen Mandaten so, dass sie ihre Ziele stets im Blick behalten können. Gemeinsam finden wir Lösungen, setzen Strategien in die Tat um und verwirklichen Geschäftsziele auf globaler Ebene.

Um es ganz unbescheiden auszudrücken: Wir leisten für unsere Mandanten Außerordentliches. Daher suchen wir Juristinnen und Juristen, die sich dieser Herausforderung mit Kollegialität, Engagement und Freude stellen möchten. Wir unterstützen Ihre persönliche Entwicklung und freuen uns, Sie auf Ihrem Weg zu einer herausragenden Anwaltspersönlichkeit zu begleiten.

Kontakt

Recruitment Germany

T: +49 69 71003-495
E: recruitment.germany(at)
linklaters.com

career.linklaters.de

Standorte national

Potsdamer Platz 5
10785 Berlin

T: 030 21496-0

Königsallee 49-51
40212 Düsseldorf

T: 0211 22977-0

Taunusanlage 8
60329 Frankfurt am Main

T: 069 71003-0

Görttwiete 16-20
20459 Hamburg

T: 040 303343 700

Prinzregentenplatz 10
81675 München

T: 089 41808-0

Zahl der Anwälte

350 national / ca. 3.000 international

Fachbereiche

Aktien- und Kapitalmarktrecht • Arbeitsrecht • Bank- und Finanzrecht • Energiewirtschaftsrecht • Gesellschaftsrecht/Corporate und M&A • Gewerblicher Rechtsschutz und Geistiges Eigentum (IP) • Immobilienrecht • Informationstechnologie (IT) • Insolvenzrecht und Restrukturierungen • Kartellrecht und Außenhandel • Öffentliches Wirtschaftsrecht • Private Equity und Venture Capital • Steuerrecht • Telekommunikationsrecht • Urheber- und Medienrecht • Zivilprozessrecht und Schiedsverfahren / Litigation & Arbitration


Berufseinstieg & Gehalt bei Linklaters

Anforderungsprofil

  • Herausragende fachliche Qualifizierung
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Interesse daran, über den juristischen Tellerrand hinauszuschauen
  • Auslandserfahrung erwünscht
  • Kollegialität und Engagement

Neueinstellungen pro Jahr

Associates:50 - 60
Referendare:150
Praktikanten:130

(Einstiegs-) Gehalt

Erstes Jahr120.000 €
Zweites Jahr130.000 €
Drittes Jahr130.000 €

Erfolgsprämien:
max. 20.000 € Bonus im dritten Jahr

Zusatzleistungen:
Vermögenswirksame Leistungen, Berufsunfähigkeits-, Reise- und Unfallversicherung, Betriebliche Altersvorsorge

Mandantenkontakte

Referendare und Berufseinsteiger werden früh in die Mandatsarbeit eingebunden.

Einstiegsmöglichkeiten

Gerne steigen Sie bei uns als Praktikant, wissenschaftlicher oder juristischer Mitarbeiter, Referendar, steuerlicher Mitarbeiter, Steuerberater oder Rechtsanwalt (m/w/d) ein.

Arbeitszeitmodelle

  • YourLink
  • Teilzeitmodelle
  • Home Office
  • Flexible Working
  • Kinderbüro (im Frankfurter Büro)
  • Sabbatical möglich

Entwicklung & Perspektive

Weg zur Partnerschaft

Vom Praktikanten bis zum Partner: Linklaters bietet durch das Linklaters CareerHouse in jedem Bereich hervorragende Entwicklungsperspektiven, spannende Herausforderungen und zugleich Raum für individuelle Wege (Associate, Partner, Counsel).

Regelmäßige Feedbackgespräche, Career Sessions (in denen Karrierewege aufgezeigt werden) und Career Coachings sind nur einige der Instrumente, die den Mitarbeitern angeboten werden, um ihr individuelles Karriereziel zu erreichen.

Abhängig von den eigenen Fähigkeiten und den jeweiligen Marktgegebenheiten kann man bei uns in sechs bis sieben Jahren den Partner-Status erreichen.

Mit YourLink bieten wir ein alternatives Karrieremodell für angehende und ausgebildete Juristen, die sich eine geringere und besser planbare Arbeitszeit innerhalb des anspruchsvollen Arbeitsfelds einer Wirtschaftskanzlei wünschen.

Weiterbildung

Karrierestufen

1. Associate
2. Managing Associate
3. Partner / Counsel

Förderung

  • Unterstützung bei LL.M., MBA oder Promotion
  • Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt / Steuerberater
  • Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen

Auslandsmöglichkeiten

  • Secondments und Rotationen: lernen Sie andere Standorte und Practice Groups kennen
  • Zahlreiche internationale Kurse
  • Referendare können ihre Wahlstation im Ausland absolvieren

Partner-Vergütung

Lockstep - die Höhe der Quote bestimmt sich nach der Seniorität

Referendariat & Praktikum bei Linklaters

Highlights

Wir sehen in jedem Referendar einen potenziellen Mitarbeiter und binden ihn oder sie vom ersten Tag an eng in die Teamarbeit mit Associates, Managing Associates und Partnern ein. So können beide Seiten gut einschätzen, ob man wirklich langfristig zueinander passt. Bei mehr als der Hälfte unserer Anwältinnen und Anwälte war dies offenbar der Fall, denn nach ihrem Referendariat bei Linklaters wurde aus dem „morgen“ ein „heute“.

Jeder Referendar arbeitet eng mit einem Mentor zusammen, der in regelmäßigen Abständen Feedback gibt und eine gute Quelle für Karrieretipps und das Aufzeigen von beruflichen Perspektiven ist. Für junge Nachwuchsjuristen bieten wir zudem das Stipendium der Linklaters Talent Community oder die Möglichkeit ein Praktikum im Rahmen des Experience@Linklaters Programms zu absolvieren.

Anforderungsprofil für Referendare

  • Herausragende fachliche Qualifikation
  • Interesse daran, über den juristischen Tellerrand hinauszuschauen
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Kollegialität uund Engagement
  • Auslandserfahrung wünschenswert

Stationen

  • Anwaltstation
  • Wahlstation
  • Referendariatsbegleitende Tätigkeit

Übernahme

Hohe Wahrscheinlichkeit

Arbeitszeit im Ref

Nach individueller Vereinbarung unter Berücksichtigung einer angemessenen Examensvorbereitung

Gehalt im Referendariat

800 € / Wochenarbeitstag

Sonderleistungen für Referendare

  • hemmer- oder Kaiserseminare-Repetitorium und -Klausurenkurs
  • Aktenvortragstraining mit einem Rhetoriktrainer
  • Feedback und Karrieretipps von einem Mentor
  • Wahlstation im Ausland möglich

Referendariatsplätze p.a.

150

Praktikum

An unseren Standorten in Frankfurt, Düsseldorf und München bieten wir Praktikantinnen und Praktikanten ein besonderes Ausbildungsangebot an: Experience@Linklaters

  • Zeitpunkt: Frühjahr und Sommer
  • Dauer: sechs Wochen
  • Tägliche Mandatsarbeit, Breakfast Lectures, Englisch-Kurse und Soft-Skills-Training
  • Gesellige und sportliche Veranstaltungen

Gehalt im Praktikum

500 € / Monat

Gehalt für WissMit

800 € / Wochenarbeitstag

Werte & Kultur

Unser Arbeitsumfeld ist international, individuell und geprägt von einer Open Door Policy. Das bedeutet eine offene und kollegiale Kultur, in der jeder Mitarbeiter die Begriffe Teamarbeit und Unterstützung mit Leben füllt und danach handelt. Wir begegnen unseren täglichen Aufgaben mit höchsten Qualitätsansprüchen und legen gleichermaßen Wert auf eine sehr hohe Qualität des Miteinanders.

Our Deal
In unserem Wertevertrag „Our Deal“ haben wir die Spielregeln der Zusammenarbeit und der Wertschätzung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber definiert. Und das auf Augenhöhe. Darin ist genau festgelegt, was Linklaters als Arbeitgeber seinen Mitarbeitern bietet und umgekehrt von ihnen erwartet. So kann jeder seinen eigenen Karriereweg einschlagen – planbar und verlässlich, aber eben auch ganz individuell.

Was uns als Kanzlei antreibt und grundlegend für unsere erfolgreiche Zusammenarbeit ist, sind Werte, für die wir geschlossen einstehen:

Exzellenz
Bei allem, was wir tun, streben wir danach, Erwartungen zu übertreffen. Dafür sind wir bereit, Überdurchschnittliches zu leisten.

Teamwork
Als Team, das über Büro-, Sprach- und Ländergrenzen hinweg zusammenhält, sind wir stark. Wertschätzung und Respekt sind in unserer Arbeit wesentlich – nicht nur untereinander, sondern auch nach außen, gegenüber unseren Mandanten, Kooperationspartnern, externen Dienstleistern, Medienvertretern, der Öffentlichkeit und unseren Kollegen von morgen.

Ideenreichtum
Wir fördern kreatives Denken, weil flexible Köpfe innovative, mitunter unkonventionelle Lösungen finden.

Entschlossenheit
Wie auch immer die Herausforderung sich gestaltet, wir nehmen sie an.

Integrität
Individuell sowie als Kanzlei handeln wir nach dem von uns propagierten Wertesystem. Dies ist die Grundlage für vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen.

Unternehmerisches Denken
Wir verstehen das Geschäft unserer Mandanten. So können wir mit Weitblick der unternehmerische, zuverlässige Partner an Ihrer Seite sein.

Gesellschaftliches Engagement
Bei Linklaters zu arbeiten heißt außerdem, gesellschaftlich Verantwortung zu übernehmen: Wir investieren zielgerichtet in das Gemeinwesen an unseren Standorten – ob in Form von finanzieller Unterstützung, pro-Bono-Beratung oder ehrenamtlichem Engagement wie z.B. beim „Social Day“. Mit dem „Environmental Policy Statement“ haben wir das Thema umweltbewusstes, nachhaltiges Ressourcenmanagement in der Kanzlei verankert.

Social Responsibility

Uns ist es ein Anliegen, der Gesellschaft etwas zurückzugeben. Deshalb investieren wir zielgerichtet in das Gemeinwesen: ob in Form finanzieller Unterstützung, Pro-bono-Beratung oder ehrenamtlichen Engagements in einer Vielzahl sozialer Projekte, unter anderem Die Arche, Lebenshilfe Köln, das Ambulante Kinderhospiz München oder das Blindenhilfswerk Berlin.

Unser "Environmental Policy Statement" verankert die Themen Umweltschutz und nachhaltiges Ressourcenmanagement in unserer Kanzleikultur. Entsprechend agieren wir in den deutschen Büros schon seit Jahren so umweltbewusst wie möglich.

Nicht zuletzt liegt uns die Kunst am Herzen: Im Rahmen der "Kunstpause", bei der wir die Mittagspause für den Besuch einer Ausstellung gemeinsam mit unseren Mandanten nutzen, kooperieren wir mit dem Frankfurter Museum für Moderne Kunst und der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen.

Diversity

Unterschiedlichkeit erleben wir als Bereicherung und leben diese unter anderem durch:

  • Regelmäßig stattfindende interne Workshops und Trainings rund um das Thema Diversität und Inklusion
  • Unser Women‘s Leadership Programme
  • Interne und externe Netzwerke, wie die Linkladies, unser Ally Programme oder unsere LGBT-Community
  • Mit Linklaters Hochkaräter haben wir ein deutschlandweites Business-Netzwerk von Frauen für Frauen ins Leben gerufen
  • Unsere jährlich stattfindende Global Diversity Week mit zahlreichen lokalen Initiativen und Aktionen
  • Events rund um Feiertage unterschiedlicher Religionsgemeinschaften

Miteinander

  • Gemeinsame Aktivitäten außerhalb der Kanzlei
  • Einzigartiges Linklaters Alumni-Netzwerk
  • Wertschätzung und Respekt nicht nur untereinander, sondern auch nach außen.

    Familienfreundlichkeit

    • Unterstützung bei der Rückkehr aus Mutterschutz und Elternzeit durch Maternity/ Paternity Coaching
    • Kooperationen mit dem Familienservice e.V. und Working Moms e.V.
    • Flexible Arbeitszeitmodelle für alle festangestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Teilzeit und Home Office
    • YourLink - das alternative Karrieremodell mit planbaren Arbeitszeiten
    2017_trendence_top102017_lto_yps2018_LTO_Top10_GA2018_trendence_employerbranding_gewinner2019_myjobfair_Platz22018_fakultaetskarrieretage_2.Platz