LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Direkt zu:    Berufseinstieg    |    Perspektiven    |    Referendariat    |    Werte & Kultur

Karriere bei K&L Gates

K&L Gates LLP ist eine der führenden internationalen Wirtschaftssozietäten. Die Kanzlei ist in den wichtigsten Regionen Europas, der USA, Asiens, Australiens, des Nahen Ostens und Südamerikas präsent und lokal bestens vernetzt. Wir sind damit ein exzellenter Ansprechpartner für die Beratung von komplexen wirtschaftsrechtlichen Mandaten, grenzüberschreitenden Projekten und Transaktionen.

Wir betreuen Unternehmen und Konzerne verschiedenster Branchen im In- und Ausland sowie Körperschaften und Institutionen des öffentlichen Rechts. Die grenzüberschreitend tätigen Praxisgruppen gewährleisten die erfolgreiche Anbindung an das amerikanische Kernland und die prosperierenden Wirtschaftsregionen in Asien und Südamerika.

Kontakt

Rebecca Freygang Director of Administration
Markgrafenstraße 42
10117 Berlin
T: +49 30 220 029 466
E: karriere(at)klgates.com
Zur Karriere-Website

Zahl der Anwälte

78 national / rund 2.000 weltweit

Standorte

Markgrafenstraße 42
10117 Berlin
T: 030 220 029-0

OpernTurm
Bockenheimer Landstraße 2-4
60306 Frankfurt
T: 069 945 196-0

Karolinen Karree Karlstraße 12
80333 München
T: +49 89 321 215 0

Standorte international

Austin • Boston • Brisbane • Brüssel • Charleston • Charlotte • Chicago • Dallas • Doha • Dubai • Fort Worth • Harrisburg • Hongkong • Houston • London • Los Angeles • Mailand • Melbourne • Miami • New York • Newark • Orange County • Palo Alto • Paris • Peking • Perth • Pittsburgh • Portland • Raleigh • Research Triangle Park • San Francisco • São Paulo • Schanghai • Seattle • Seoul • Sydney • Taipeh • Tokio • Washington DC • Wilmington

Fachbereiche

Mergers and Acquisitions • Private Equity • Gesellschaftsrecht • Emerging Growth and Venture Capital • Aktien- und Konzernrecht • Insolvenz und Restrukturierung • Bank- und Finanzrecht • Bankaufsichtsrecht und Investment Management • Steuerrecht • Private Clients • Immobilientransaktionen • Immobilienrecht • öffentliches und privates Baurecht • Umweltrecht • Telekommunikation • Medien und Technologie • gewerblicher Rechtsschutz • Vergaberecht • ÖPP • Infrastruktur • Kartellrecht • Fusionskontrolle und Außenhandel • Arbeitsrecht • Streitbeilegung • umfassende Betreuung regulierter Industrien • rechtliche Fragen der Informationstechnologie



Berufseinstieg & Gehalt bei K&L Gates

Anforderungsprofil

  • Weit überdurchschnittliche Examina
  • Sehr gute, idealerweise im Ausland erworbene Englischkenntnisse
  • Vorzugsweise Promotion und/oder LL.M.
  • Besonderes Gespür für wirtschaftliche Zusammenhänge

Neueinstellungen pro Jahr

Associates:10
Referendare:5

Einstiegsgehalt

Einstiegsgehalt zwischen 90.000 und 110.000 Euro

Arbeitszeitmodelle

Balanced Hours Program: Individuelle und bedarfsabhängige Arbeitszeitflexibilisierung bis hin zu

  • Sabbatical
  • Teilzeit
  • Freistellung für Forschung und Lehre
  • Home Office

Mandantenkontakte

Berufseinsteiger werden möglichst früh in die Mandatsarbeit eingebunden.

Einstiegsmöglichkeiten

Gerne steigen Sie bei uns als Referendar, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Professional Support Lawyer (PSL) oder Associate (m/w/d) ein.

Onboarding

Uns sind Ihre fachliche Spezialisierung und persönliche Weiterentwicklung wichtig: Deswegen stellen wir Ihnen von Anfang an einen erfahrenen Partner zur Seite und binden Sie frühzeitig in die Mandatsarbeit ein. Inhouseseminare zu juristischen Themen und Soft Skills erweitern unser Angebot an Sie.

Entwicklung & Perspektive

Weiterbildung

  • Professional Development: Sozietätsweites Inhouse-Weiterbildungsprogramm für alle Juristen mit Expertenvorträgen per Videokonferenz zu Hard- und Soft-Skill-Themen.
  • Associate Academy: Inhouse-Weiterbildungsprogramm für alle Associates in Deutschland mit einer Seminarreihe unter Leitung externer Referenten auf den Gebieten Recht, Wirtschaft und Soft Skills.
  • Associate Forum: Jährlich stattfindendes, zweitägiges Seminar in einem US-Büro der Sozietät und externe Weiterbildungsveranstaltungen für ausgewählte Associates mit mindestens vier Jahren Berufserfahrung zum Thema Business Development.
  • Women in the Profession Program: Sozietätsweites Weiterbildungs- und Förderprogramm für Anwältinnen.

Förderung

  • Unterstützung bei LL.M. und Secondments
  • Freistellung für Forschung und Lehre
  • Unterstützung beim Erwerb von Fachanwaltstiteln

Karrierestufen

  • Associate
  • Senior Associate

Weg zur Partnerschaft

K&L Gates bietet eine realistische Aussicht auf eine Partnerschaft dank rasch expandierender Büros.

Gehaltsstruktur für Partner

Merit-based

Auslandsmöglichkeiten

Secondments an unseren internationalen Standorten sind möglich und werden von uns gefördert.

Referendariat bei K&L Gates

Anforderungsprofil für Referendare

  • Weit überdurchschnittliches Examensergebnis
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Besonderes Gespür für wirtschaftliche Zusammenhänge

Stationen

  • Anwaltstation
  • Wahlstation
  • Nebentätigkeiten für Studierende/Referendare/Doktoranden

Werte & Kultur

Social Responsibility

  • Weltweit ermutigen wir unsere Anwälte aktiv, Pro-Bono-Mandate zu übernehmen und sich an gemeinnützigen Aktivitäten zu beteiligen. Unsere Anwälte bearbeiten weltweit jährlich Hunderte Pro-Bono-Mandate
  • Mit dem Global Day of Service fördern und feiern wir einmal im Jahr gemeinnützige Arbeit auf der ganzen Welt. Als Anerkennung für diese innovative Initiative wurde K&L Gates mit der “Global Corporate Social Responsibility Initiative of the Year” ausgezeichnet.
  • Unsere Anwälte beteiligen sich außerdem aktiv an Forschung und Lehre.

Unsere Werte

Die langjährige Erfahrung unserer Anwälte, ihre fachliche und beraterische Exzellenz, ist der Motor unserer Entwicklung. Unsere Partner stehen in der inhaltlichen Verantwortung und gewährleisten die fachliche Perfektion der Teams. Sie stehen gleichermaßen für ein dynamisches Wissens- und Innovationsmanagement in ihren Beratungsfeldern.

Diversity

  • Bereits seit Jahren zeichnen Diversity-Committees für Diversität und Inklusion innerhalb der Kanzlei verantwortlich. Sie agieren weltweit und werden  von Mitgliedern des Management Committees unterstützt.
  • Seit fast einem Jahrzehnt punktet K&L Gates bei der Umfrage des Corporate Equality Index der Human Rights Campaign Foundation, die uns als “Best Place to Work for LGBT Equality” und als “Top Law Firm for Equality” ausgezeichnet hat.
  • Die Gruppe “Women in the Profession” gibt Anwältinnen von K&L Gates die Gelegenheit zur gezielten Weiterbildung, zur Vernetzung speziell mit Mandantinnen und zur Förderung der Aufstiegschancen.

Miteinander

  • Offenes und kollegiales Kanzleiklima mit einem eingespielten, dynamischen und international integrierten Team an drei Standorten
  • Mitgliedschaft im Fitnessclub, Firmenläufe, Ski & Snow Retreat und vieles mehr

Familienfreundlichkeit und Work-Life-Balance

K&L Gates bietet ein Balanced Hours Program an. Das ist die individuelle und bedarfsabhängige Arbeitszeitflexibilisierung bis hin zu Sabbatical, Teilzeit, Freistellung für Forschung und Lehre. K&L Gates ist bemüht, verschiedenste Arbeitszeitmodelle zu ermöglichen. Auch neue Ideen sind erwünscht – vieles ist möglich und über alles kann gesprochen werden.

Bei K&L Gates arbeiten viele junge Eltern – und es werden laufend mehr. Die Kanzlei hat sich darauf eingestellt: Elternzeit für Väter ist bei K&L Gates ebenso selbstverständlich wie für Mütter, Eltern- und Teilzeit für Partner gelebte Praxis und auch das Home Office kann genutzt werden. Notfalls kann ein Kind auch mitgebracht werden, denn im Eltern-Kind-Büro warten Computer und Telefon auf Mutter oder Vater und Bücher und Spielsachen aufs Kind.