LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Karriere bei BAUMANN Resolving Disputes

BAUMANN Resolving Disputes ist eine auf Streitbeilegung spezialisierte Law-Boutique. Ob in Schiedsverfahren oder vor staatlichen Gerichten - wir führen jedes Verfahren mit Engagement und mit persönlichem Einsatz.

Mit über 100 betreuten Schiedsverfahren weisen wir eine Erfahrung auf, die diejenige mancher Großkanzlei übertrifft. Unsere Mandanten profitieren davon, dass wir wegen der häufigen Schiedsrichtertätigkeit von Frau Prof. Dr. Baumann auch die Richterperspektive kennen.

Des Weiteren vertreten wir unsere Mandanten vor staatlichen Gerichten. Angefangen mit Gesellschafterstreitigkeiten in großen Gemeinschaftsunternehmen, über Verfahren zur Unternehmenswertbestimmung bis hin zu Anlegerhaftungsklagen bei Fonds und öffentlichkeitswirksam ausgetragenen Streitigkeiten um die Haftung von Beratern.

Natürlich soll im Regelfall ein Rechtsstreit vermieden werden. Gelingt dies nicht, geht es um die rasche und effiziente Beilegung desselben. Die strategische Verhandlungsführung ist uns daher ein besonderes Anliegen.

Wir bieten eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem kleinen Team. Unsere Kanzleiräume entsprechen unserem Anspruch: Im Herzen von Hamburg, in den Alsterarkaden, mit Blick über den Rathausplatz. Modern, wie unser Beratungsansatz. Einfach einzigartig.

Kontakt

Prof. Dr. Antje Baumann
Gründerin

Alsterarkaden 12
20354 Hamburg

T: +49 40 226594310
E: antje.baumann@baumann-disputes.de

 

Zur Karriere-Webseite

nationaler Standort

Alsterarkaden 12
20354 Hamburg

T: +49 40 22659430
E: info@baumann-disputes.de

Fachbereiche

  • Dispute Resolution
  • Energierecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Kapitalmarktrecht
  • Litigation & Arbitration  
  • Mergers & Acquisitions (M&A)
  • Wirtschaftsrecht
  • Zivilrecht 
Aktuelle Jobs
Zurzeit keine offenen Stellen

Zahl der Anwälte

5

    

Benefits

  • BerufsnetzwerkeBerufsnetzwerke
  • DiensthandyDiensthandy
  • Freie Getränke & SnacksFreie Getränke & Snacks
  • HomeofficeHomeoffice
  • Hunde geduldetHunde geduldet
  • LL.M. / MBA / PromotionLL.M. / MBA / Promotion
  • Mandanten-SecondmentsMandanten-Secondments
  • SabbaticalSabbatical
  • TeilzeitmodelleTeilzeitmodelle
  • Übernahme AnwaltshaftpflichtÜbernahme Anwaltshaftpflicht
Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.

Berufseinstieg bei BAUMANN Resolving Disputes

Anforderungsprofil

  • Vollbefriedigendes Erstes und Zweites Staatsexamen
  • Auslandserfahrung
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Promotion und/oder LL.M. wünschenswert
  • Gewinnende Persönlichkeit
  • Unternehmerisches Denken

Neueinstellungen pro Jahr

Associates:1
Referendare:1 - 3
Wiss. Mitarbeiter:1

Einstiegsmöglichkeiten

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Referendar in Anwalts- oder Wahlstation
  • Nebenbeschäftigung während des Referendariats
  • promotionsbegleitende Tätigkeit
  • Associate

Einstiegsgehalt

75.000€ bis 90.000€

Arbeitszeitmodelle

  • Teilzeit
  • Study Leave

Onboarding

Ob Referendar, wissenschaftlicher Mitarbeiter oder Associate: Ab Ihrem ersten Arbeitstag werden Sie in die laufenden Prozesse aktiv eingebunden und in unser Team integriert. Wir stehen Ihnen in jeder Situation und zu allen Fragen unterstützend zur Seite.

Tatsächliche Arbeitszeiten

  • Anzahl der Urlaubstage: Bis zu 30 Tage
  • Reisetätigkeit: gering bis mittel

Referendariat und Wiss. Mitarbeit bei BAUMANN Resolving Disputes

Anforderungsprofil für Referendare

  • Mindestens vollbefriedigendes Erstes Staatsexamen an einer deutschen Hochschule
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und Abläufen sowie Verständnis dafür
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Idealerweise erste Auslands- und Praxiserfahrung, z.B. durch Praktika

Arbeitszeit im Ref

flexible Arbeitszeiten

Highlights 

  • Für die Einführungswochen der AGs und den Klausurterminen werden Sie freigestellt.
  • Sie bekommen einen Mentor zugeteilt, der sich über den gesamten Zeitraum als kompetenter Betreuer um Ihre reibungslose Ausbildung kümmert.

Referendariatsplätze p.a. 

1

Übernahme

hohe Wahrscheinlichkeit

Gehalt im Referendariat

350-450€ pro Wochenarbeitstag

Stationen

  • Anwaltsstation
  • Wahlstation
  • Referendariatsbegleitende Tätigkeit

Gehalt für WissMit

350-450€ pro Wochenarbeitstag

Praktikum bei BAUMANN Resolving Disputes

Praktikum

Nur ausnahmsweise Praktikumsplätze

Gehalt im Praktikum

Keine Vergütung für Praktikanten

Karrierechancen

Weiterbildung

Vielfalt ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund bieten wir keine einheitlichen Weiterbildungsmaßnahmen an. Wir unterstützen Sie jedoch gern dabei, Ihr berufliches Profil zu schärfen.

Förderung

  • Unterstützung beim Erwerb der Promotion/ LL.M./ MBA
  • Unterstützung bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen

Karrierestufen

  • Junior Associate
  • Associate
  • Senior Associate
  • Counsel
  • Partner

Weg zur Partnerschaft

Senior Associate nach ca. 4 Berufsjahren. Partnerschaft abhängig von individueller Entwicklung ab Jahr 6 bis 7 möglich.

Auslandsmöglichkeiten

Wir bieten Kontakte zu internationalen Partnern und ein fundiertes internationales Netzwerk. Bei Ihrem LL.M. im Ausland unterstützen wir Sie gern.

Verhältnis Partner : Associates

1 : 4

Werte & Kultur

Werte

Unsere Kanzleikultur ist von Teamgeist und flachen Hierarchien geprägt. Ein wertschätzendes, respektvolles Miteinander ist für uns so selbstverständlich, wie die Erstklassigkeit unserer Arbeit.

Diversity

Vielfalt ist ein wichtiges Merkmal unserer Kanzleikultur. Dies erkennt man schon an unserem Logo. Jeder Mensch ist Einzigartig. Nur durch die Vielfalt unserer Mitarbeiter können wir unserem Anspruch auf hochklassige Arbeit gerecht werden.

Miteinander

Unser Miteinander zeichnet sich durch eine offene und freundlich familiäre Atmosphäre aus. Unsere Türen stehen immer offen. Der Klatsch in der Küche gehört für uns genauso zum Büroalltag, wie der mandatsbezogene Austausch. Betriebsausflüge, gemeinsame Mittagessen und die Weihnachtfeier sind ebenfalls feststehende Ereignisse.

Frauenquote

  • Partnerinnen: 100 %
  • Anwältinnen: 50 %

Social Responsibility

Wir leben auf der Sonnenseite des Lebens und sind uns dessen bewusst. Deshalb ist uns unsere unternehmerische Gesellschaftsverantwortung ein besonderes Anliegen. Bei unseren CSR Aktivitäten gehen wir bewusst über eine bloße Pro Bono Tätigkeit hinaus.

Stattdessen übernehmen wir auf vielfältige Weise gesellschaftliche Verantwortung. So wählen wir jedes Jahr eine gemeinnützige Organisation oder ein Projekt aus, welches wir mit Spenden oder teilweise auch mit unserer tatkräftigen Mitarbeit unterstützen. In der Vergangenheit haben wir uns im Umwelt- und Naturschutz, bei Naturkatastrophen, der Flüchtlings- und Entwicklungshilfe engagiert.