Donnerstag, 24.07.2014

Anwaltsmarkt USArss

Alle Artikel zum Thema

Kurioses

Anwaltswerbung in den USA - Teil 2

Verbrecherpaten, Konsolenkummer, Rosenkriege

Daniel Muessig Commercial (Bild: Screenshot Youtube)

Was gelungene Selbstvermarktung ausmacht, sehen amerikanische Anwälte etwas anders als ihre deutschen Kollegen. Den teils großartigen, teils grauenhaften Werbevideos hatten wir bereits im Februar einen Beitrag gewidmet. Hier folgen fünf weitere, unter anderem mit dabei: eine Kultfigur aus Breaking Bad und ihr reales Pendant, weinende Männer an Videokonsolen und Hasstiraden an die künftige Ex-Frau. mehr

Kurioses

Anwaltswerbung in den USA

Schweine, Explosionen, Vorschlaghämmer

Ryan "Hambo" Hamilton

Während Anwälte hierzulande in ihrer Werbung vor allem Kompetenz und Seriosität vermitteln wollen, gehen ihre Kollegen in den USA etwas beherzter zur Sache. Besonders bei "personal injury lawyers" ist Fernsehwerbung beliebt. Dabei heraus kommen Spots, die man witzig finden kann, peinlich oder auch brillant – aber bestimmt nicht langweilig. Fünf besonders herausstechende Exemplare stellen wir hier vor. mehr

Job & Karriere

Anwaltsmarkt USA

Ist nach der Krise vor der Krise?

Law firms nach der Krise

Amerikanische Top-Anwälte haben in den fetten Zeiten ihren Mandanten Stundensätze von bis zu eintausend US-Dollar in Rechnung gestellt. Zehn Jahre lang ging es immer nur bergauf mit den Gewinnen, bis mit der großen Rezession plötzlich auch die Wall Street Kanzleien starke Umsatzeinbußen hinnehmen mussten. Es sieht aus, als kämen die goldenen Jahre nicht mehr wieder. mehr

Seminar-Suche für Rechtsanwälte

Die LTO App - jetzt kostenlos für Apple und Android
Rechtsquiz zu skurrilen deutschen Gesetzen und Verordnungen

Wer hat's erfunden – EU, Bund, Land oder Kommune? Aus wessen Feder stammen die Regelungen über Feldgeschworene und den Westlichen Maiswurzelbohrer? Wer hat definiert, was Käse und was Kölsch ist? Testen Sie Ihr Wissen fernab von BGB, VwVfG und StGB! Sie werden staunen, wie häufig es nicht die EU war, die ja gerne immer als Erste verdächtigt wird, wenn es besonders skurril wird.

LTO-Newsletter
kostenlos abonnieren